Die Wollnys: Schwere Vorwürfe! "Nicht mehr glaubwürdig"

Die Wollnys: Schwere Vorwürfe! "Nicht mehr glaubwürdig"

Silvia Wollny, 57, und ihre Kinder erfreuen sich dank ihrer RTLZWEI-Show "Die Wollnys - Eine schrecklich große Familie" eigentlich großer Beliebtheit, doch im Netz müssen sie sich nun harten Vorwürfen stellen ...

Die Wollnys: Bittere Fake-Vorwürfe

Derzeit jagt rund um die Wollnys eine Schlagzeile die nächste: Nachdem Silvia Wollny vor knapp einer Woche verkündet hatte, dass sie gleich zweimal erneut Oma wird, meldete sich wenig später dann auch Nesthäkchen Loredana Wollny zu Wort und ließ die Baby-Bombe platzen: Mit 18 Jahren erwarten sie und ihr Freund erstmals Nachwuchs.

Welche ihrer Töchter noch schwanger ist, ist aber aktuell noch ein gut gehütetes Geheimnis, was vielen Wollny-Fans allerdings mächtig auf die Nerven geht. Bei Instagram schrieb beispielsweise eine Userin: "Mir geht das bei denen so auf die Nerven. Ständig diese Geheimnisse und dann zeigen sie eh wieder alles im TV!" Autsch! Und das ist längst nicht alles, was der Community von Deutschlands bekanntester Großfamilie gegen den Strich geht ...

"Nicht mehr glaubwürdig" - Vorwürfe gegen Silvia Wollny und Co.

Bei Instagram teilte RTLZWEI nämlich einen Vorschauclip auf die neueste Folge von "Die Wollnys - Eine schrecklich große Familie" (31. August) - und die User nutzten die Gelegenheit für Kritik und Vorwürfe: "Das Drehbuch ist wenigstens witzig geschrieben", lautet ein gehässiger Kommentar. Ein anderer schrieb:

Leider wieder alles nur gestellt. Nicht mehr glaubwürdig.

Dabei ist es längst nicht das erste Mal, dass sich Silvia Wollny und Co. Fake-Vorwürfe gefallen lassen müssen. Immer wieder behaupten Fans, vor allem aber Hater, dass ihre TV-Show gescripted sei: "Das ist immer alles so 'ne Show! Merkt man, nur gespielt!", machte erst vor wenigen Tagen ein User seinem Ärger Luft.

Und die Wollnys? Die reagierten zuletzt nicht mehr auf die Fake-Vorwürfe. Ende 2021 hatte Silvia Wollny einem User aber immerhin eine deutliche Ansage gemacht. Der hatte damals geschrieben: "Alles nur für das Fernsehen gemacht, die Wirklichkeit sieht bei denen ganz anders aus, sowas zu zeigen ist eine Zumutung und grenzt an Körperverletzung." Diese Aussage ließ die 57-Jährige nicht auf sich sitzen und machte dem Follower eine knallharte Ansage: "Und was suchst du hier bei der Körperverletzung? Solltest in den Spiegel schauen."

Dennoch: Die meisten Fans freuen sich jeden Mittwoch auf eine neue Folge von "Die Wollnys" und das ist schließlich die Hauptsache!

"Die Wollnys - Eine schrecklich große Familie" läuft immer mittwochs um 20:15 Uhr auf RTLZWEI.

Verwendete Quellen: Instagram

Lade weitere Inhalte ...