Dschungelcamp: "Alles Quatsch!" Willi Herrens Familie schießt zurück!

Dschungelcamp: "Alles Quatsch!" Willi Herrens Familie schießt zurück! - Jasmin Herren hatte über ihren verstorbenen Mann ausgepackt

Jasmin Herren, 43, packte im Dschungelcamp so manches Detail über Willi Herren (†45) aus. Nun meldet sich auch die Familie des Entertainters zu Wort.
  • Jasmin Herren packte im Dschungelcamp über Willi Herren aus
  • Die Witwe des Entertainers erhob schwere Vorwürfe gegen dessen Familie
  • Nun brach Willis Sohn Stefano sein Schweigen

Dschungelcamp: Jasmin Herren enthüllt Details über Willi Herren

Die neue Dschungelcamp-Staffel ist gerade erst angelaufen, doch schon jetzt sorgt sie für so viele Schlagzeilen, wie schon lange keine Staffel mehr zuvor. Abgesehen vom Liebes-Drama zwischen Filip Pavlovic und Tara Tabitha knallte es an Tag 4 so heftig zwischen "Bachelor"-Kandidatin Linda Nobat und "Teppichluder" Janina Youssefian, dass sich Letztere zu einem rassistischen Kommentar hinreißen ließ - und kurzerhand ihre Koffer packen musste. RTL zog direkt Konsequenzen und schmiss die 39-Jährige aus der Show.

Abseits dieser krassen Skandale sorgten einige Dschungelcamper aber auch gleich zu Beginn der Show schon für so manch einen emotionalen Moment. Während Favorit Harald Glööckler über seine Beziehung sowie seine tragische Kindheit auspackte, sprach Jasmin Herren offen über ihren verstorbenen Mann Willi Herren.

Dschungelcamp: Willi Herrens Sohn packt aus

Der Entertainer war am 20. April 2021 tot in seiner Kölner Wohnung aufgefunden worden. Nur kurz zuvor hatte er sich von Jasmin Herren getrennt - zumindest offiziell, denn im Dschungelcamp behauptete die 43-Jährige, dass sie und Willi gelogen hätten und niemals getrennt gewesen wären. Das Paar hätte aus Verzweiflung zu dieser Lüge gegriffen, weil die Familie des TV-Stars Jasmin terrorisiert, bedroht und sogar körperlich angegriffen haben soll.

Was an Jasmin Herrens Schilderungen dran ist? Nicht viel, wenn es nach Willis Sohn Stefano geht! Bei "Guten Morgen Deutschland" brach der junge Mann jetzt sein Schweigen - und wollte die Anschuldigungen der Dschungelcamperin nicht auf sich sitzen lassen:

Das ist wirklich alles völliger Quatsch, was da erzählt wird. Sie hat gesagt, dass irgendwelche Vorwürfe im Raum stehen, irgendwelche Körperverletzungen oder sonst was. Ich kann darüber wirklich nur lachen.

Außerdem sei Stefano bereit, sich nach Jasmin Herrens Dschungelcamp-Teilnahme mit ihr auszusprechen: "Ich biete ihr noch mal an, eine Aussprache zu führen." Ob die 43-Jährige dem Angebot nachkommen wird? Fraglich ...

"Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" läuft täglich auf RTL und anschließend auf RTL+.

Verwendete Quellen: RTL/"Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!", Guten Morgen Deutschland

Lade weitere Inhalte ...