“Goodbye Deutschland”: Endgültiges Aus? Endlich Klartext!

“Goodbye Deutschland”: Endgültiges Aus? Endlich Klartext!

Die Trennung von "Goodbye Deutschland"-Paar Peggy Jerofke, 46, und Steff Jerkel, 53, schockte vor Kurzem die Fans. Viele fragten sich nach dem Liebes-Aus, ob die beiden damit auch Schluss mit der VOX-Doku machen würden - nun gibt es Gewissheit.

"Goodbye Deutschland": Trennung nach 24 Jahren

Es war für viele "Goodbye Deutschland"-Fans eine der traurigsten Nachrichten überhaupt: Nach 24 gemeinsamen Jahren, haben sich die Mallorca-Auswanderer Peggy Jerofke und Steff Jerkel getrennt, wie sie in einem RTL-Interview offiziell verkündeten:

Peggy und ich werden uns trennen. Wir haben lange, lange gekämpft und haben wirklich alles versucht.

Insbesondere für ihre gemeinsame Tochter Josephine hätten sie alles versucht, "aber es geht nicht mehr." Der 53-Jährige erklärte weiter: "Peggy ist eine Wahnsinnsfrau, aber es fehlt irgendwas." Und auch Peggy selbst äußerte sich vielsagend zur Trennung: "Es sind immer zwei schuld an einer Trennung. Wir sind von den Typen her unterschiedlich, das waren wir schon immer." Vorgefallen sei zwischen den "Goodbye Deutschland"-Stars nichts, sie hätten sich einfach auseinandergelebt.

Neben der Trauer um das Liebes-Aus der beliebten Auswanderer, beschlich viele Fans schnell ein schlimmer Verdacht um ein mögliches "Goodbye Deutschland"-Aus, den Steff Jerkel selbst befeuert hatte, indem er erklärt hatte, die Folge am 14. November hätte "vielleicht das letzte Mal" sein können, dass er und Peggy Jerofke im TV zu sehen sein würden.

Auch spannend: "Goodbye Deutschland"-Steff Jerkel: Bewegende Worte an Peggy - "Wird schwer ohne dich"

Steff Jerkel & Peggy Jerofke: "Goodbye Deutschland"-Aus nach Trennung?

Doch machen Peggy Jerofke und Steff Jerkel wirklich Schluss mit "Goodbye Deutschland"? Dazu äußerten sich die beiden nun im Interview mit "Mallorca Zeitung"! Mit dem Magazin sprach das Ex-Paar nämlich jetzt über seine Weihnachtsplanung und verriet, dass es trotz Trennung zusammen feiern wolle: "Wir feiern zusammen mit meinen Eltern und Peggys Mutter. Wir freuen uns riesig auf das Fest, vor allem für unsere kleine Tochter. Nur Kiki wird fehlen." Hund Kiki war im September verstorben.

Für ihre Tochter Josephine würden Peggy und Steff sich am Weihnachtsfest zusammenreißen wollen: "Wir werden Weihnachten unsere Probleme beiseite stellen und genießen das Weihnachtsfest", so die 46-Jährige. Und auch das angedrohte "Goodbye Deutschland"-Aus ist offenbar wieder vom Tisch:

Ich will erstmal entspannen und ein schönes Fest verbringen. Danach drehen wir aber auf jeden Fall wieder mit Goodbye Deutschland.

Auch an einer weiteren TV-Show werde der 53-Jährige teilnehmen, verriet aber noch nicht, um welche Sendung es geht. Fakt ist aber, dass die Auswanderer den Fans trotz Liebes-Aus weiterhin erhalten bleiben und das dürfte viele sicherlich sehr freuen!

"Goodbye Deutschland" kannst du dir jederzeit auch bei RTL+ ansehen.

Verwendete Quellen: RTL, Instagram, Mallorca Zeitung

Lade weitere Inhalte ...