Heidi Klum: "Sie ist gecancelt" – Deutliche Kritik

Heidi Klum: "Sie ist gecancelt" – Deutliche Kritik

In den letzten Wochen musste GNTM-Chefin Heidi Klum, 49, heftige Kritik einstecken – die Vorwürfe scheinen jetzt auch in die USA übergeschwappt zu sein. 

GNTM: Heftige Vorwürfe

Sie ist Model, Moderatorin, Jurorin und mittlerweile international ein Superstar – Heidi Klum ist längst nicht mehr nur in Deutschland bekannt, auch in den USA ist die GNTM-Chefin mittlerweile super berühmt. Zahlreiche Fernsehformate, Werbepartner und andere Kunden reißen sich um das Topmodel. Kurz vor dem Finale ihrer beliebten TV-Show GNTM musste die 49-Jährige vor einigen Wochen allerdings bitterböse Kritik verkraften, die nun offenbar auch in die USA übergeschwappt ist. 

In den letzten Monaten erlebten mehrere Ex-Kandidatinnen der Castinshow GNTM schwer Vorwürfe gegen die Modelmama und vor allem gegen die Produktion – allen voran: Die ehemalige Kandidat Lijana Kaggwa, die in einem YouTube-Video gegen Heidi und den Sender schoss und dabei unter anderem offenbarte: 

Wir haben keinen Kontakt mit Heidi. Ich kenne diese Frau genauso wenig, wie ihr. Sie redet nur, wenn die Kamera läuft. Die redet nicht einen Satz mit uns, wenn die Kamera nicht läuft.

Heidi Klum: Neue Kritik! "Sie ist eine umstrittene Person"

Was besonders im vergangenen Mai hohe Wellen in Deutschland schlug, scheint jetzt auch in Amerika ein Thema zu werden. Unter einem Video, welches Heidi bei einem Interview mit Stephen Colbert in der "Late Show" zeigt, sammelten sich jetzt zahlreiche deutsche Kommentare, die die verschiedenen User in den USA offenbar aufklären wollten. So heißt es unter anderem: 

Nur zur Info: In Deutschland ist Heidi Klum derzeit eine ziemlich umstrittene Person. Wie ihr vielleicht wisst, gibt es eine deutsche Version von 'America's next Topmodel', die sie moderiert, und einige Mädchen haben vor Kurzem mit einer Reihe von Missbrauchsvorwürfen und Ähnlichem aufgewartet. Sie ist hierzulande so gut wie gecancelt.

Autsch! Ein weiterer User kommentierte: "Es ist seltsam, wie unterschiedlich sie in den USA und in Deutschland wahrgenommen wird." Tatsächlich wurde Heidi Klum bisher besonders in ihrer Wahlheimat Amerika gefeiert und erfreute sich großer Beliebtheit – ob sich dies jetzt ändern wird? Bisher unklar. 

Verwendete Quelle: YouTube, Der Westen 

Lade weitere Inhalte ...