Sophia Thomalla zeigt ihr neues krasses Tattoo

... und verrät, dass sie Weihnachten mit der Kanzlerin verbringt

Sophia Thomalla lässt sich ein neues Tattoo stechen ... ... die Spannung steigt ...  Tada! 

Vom 10. bis 27. Januar 2019 findet die 26. Handball-Weltmeisterschaft der Männer in Deutschland und Dänemark statt. Grund genug für den Deutschen Handballbund (DHB), zusammen mit WM-Botschafter Stefan Kretzschmar und Sophia Thomalla ein Kampagnenvideo zu produzieren, das mit einer großen Leidenschaft der 29-Jährigen zu tun hat: Tattoos. Wir haben am Rande der Dreharbeiten mit ihr gesprochen - und Erstaunliches erfahren. 

Sophia Thomalla zeigt ihr neues Tattoo

In einem Werbeclip für die Handball-Weltmeisterschaft 2019 (unten ansehen) lässt Sophia sich das Logo des Deutschen Handballbunds tätowieren ...

Wie kam es zu der Idee, sich das DHB-Logo tätowieren zu lassen? 

Sophia Thomalla: Das müssen Sie den DHB fragen. Aber lustig allemal.

Und was ist eigentlich mit dem Helene-Fischer-Tattoo?

ST: Wie gesagt: kommt!
 

Hier würde sich Sophia niemals tätowieren lassen
 

Gibt es eine Körperstelle, die Sie sich nicht tätowieren lassen würden?  

ST: Ja, die Beine. Das ist nicht meins. 

Sind Sie aufgrund des Lebensgefährten Ihrer Mutter Handball-affin, oder woher kommt das Interesse und der Support? 

ST: Ich bin generell ein großer Sportfan, deswegen habe ich mich über die Anfrage besonders gefreut. Aber natürlich hat das auch mit Silvio zu tun. Ich bin da schon öfter nah dran und bekomme mit, was die Jungs da leisten. 

Welche Sportarten betreiben Sie, um sich fit zu halten? 

ST: Ich mache schon immer Kraftsport und Ausdauer. 

 

 

"Die Bundeskanzlerin und ich verbringen Weihnachten zusammen. Sie kocht, hat sie gesagt"
 

Sie engagieren Sich auch politisch. Wie ist Ihr Verhältnis zur Bundeskanzlerin?

ST: Wir verbringen Weihnachten zusammen. Sie kocht, hat sie gesagt. Gott sei Dank, denn in der Küche bin ich eine vollkommene Niete.

Würden Sie auch einen Politiker daten? 

ST: Da müsste ich jeden Tag Hemden bügeln. Keine Zeit dafür. 

Würden Sie Ihren Kindern erlauben, auch eine Karriere im Showbusiness zu starten? 

ST: Wenn ich es bestimmen darf: um Himmels Willen, nein! Aber das mit dem Bestimmen hat bei mir auch nicht so ganz hingehauen.

 

Diese Artikel könnten dich auch interessieren: 

Sophia Thomalla: Ihre 10 krassesten Instagram-Fotos

Sophia Thomalla: Liebes-Krise mit Gavin Rossdale?

Stars und ihre Tattoos

Ariana Grande: Tattoo in Gedenken an Mac Miller