Jennifer Lopez & Ben Affleck: Mega-Zoff wegen George Clooney

Jennifer Lopez & Ben Affleck: Mega-Zoff wegen George Clooney - "Es gab deswegen einen bösen Streit"

Dunkle Wolken ziehen über dem Liebesparadies auf. Schuld daran ist ausgerechnet Ben Afflecks, 49, guter Kumpel…

Jennifer Lopez: Abneigung gegen George Clooney

Zerstört sie diese Bromance? Ben Affleck und Jennifer Lopez sind seit einigen Wochen im zweiten Anlauf unzertrennlich. Und diese Zweisamkeit will die Latina auch um jeden Preis bewahren. Wer ihr dazwischenfunken könnte? George Clooney.

"Er und Ben sind eng befreundet, aber Jennifer kann George nicht ausstehen", weiß eine Vertraute der Sängerin. Ihre Abneigung zeigte JLo auch ganz deutlich, als sie ihren Liebsten nicht zur Premiere seines neuen Films "The Tender Bar", in dem er zusammen mit dem 60-Jährigen vor der Kamera stand, begleitete. Hintergrund: "Jennifer hat sich nicht besonders gut mit George verstanden, als sie zusammen 'Out of Sight' gedreht haben", verrät die Insiderin.

1998 entstand der Film, in dem beide die Hauptrollen spielten: "Sie konnten sich nicht ausstehen." Er fand sie damals angeblich untalentiert, sie ihn überheblich.

Jennifer will nichts mit George zu tun haben. Sie findet ihn arrogant und überbewertet. Daran hat sich in all den Jahren, die vergangen sind, nichts geändert,

Ben Affleck: Insider enthüllt! "Er wird alles tun, was sie will" 

Und sie ist sich sicher: Wären die Dreharbeiten zu "The Tender Bar" nicht schon in vollem Gange gewesen, als sich Ben und Jennifer wieder annäherten, hätte diese garantiert ihr Veto eingelegt. Am liebsten wäre ihr nämlich, wenn Ben den Kontakt zu seinem Kumpel komplett abbrechen würde. "Sie hat ihm das auch schon gesagt und sehr fies über George gesprochen. Es gab deswegen einen bösen Streit."

Statt seiner Liebsten klarzumachen, dass er ihretwegen nicht eine langjährige Freundschaft aufgeben wird, soll Ben jedoch klein beigegeben haben: "Er will zwar weiterhin mit George befreundet sein, aber er will auch Jennifer nicht verlieren. Er ist verzaubert von ihr und wird alles tun, was sie will." Deshalb besuchte Ben mit Jennifer auch eine andere Vorführung von "The Tender Bar" und turtelte mit ihr auf dem Red Carpet, als sei nichts gewesen.

Sogar auf Georges Anrufe soll der 49-Jährige seitdem nicht mehr geantwortet haben. Hoffentlich wird er das nicht bald bitter bereuen …

Text aus der aktuellen OK!-Printausgabe von: Julia Liebing

Weitere spannende Star-News liest du in der aktuellen OK! – Jeden Mittwoch neu am Kiosk!

Lade weitere Inhalte ...