Taylor Swift und Harry Styles haben sich getrennt

Sie flüchtete aus dem gemeinsamen Urlaub

Ist es wirklich schon wieder vorbei? Taylor Swift, 23, wechselt ihre Männer, wie Unterhosen. So scheint es zumindest. Jetzt soll auch die Beziehung zu Harry Styles, 18, zuende sein.

Laut dem Online-Portal "Radaronline" sollen sich die beiden bereits am 04. Januar "adieu" gesagt haben. Die Teenie-Stars waren gerade im gemeinsamen Urlaub auf der Insel Virgin Gorda, als sie anscheinend in einen heftigen Streit gerieten.

Taylor begab sich daraufhin wieder auf dem Weg nach Hause. "Dies geschah nach einer hitzigen Diskussion, die das Beziehungs-Aus endgültig machte", so ein Bekannter. Dabei wurde es gerade erst ernst zwischen dem Pärchen.

Boygroup-Star Harry Styles ("One Direction") blieb auf der Insel und ließ sich den Spaß nicht verderben. "Er machte definitiv viel Party, chillte mit den Gästen und sah am Morgen danach aus, als habe er eine berauschende Nacht erlebt", so der Insider weiter.

Taylor tweetete sich derweil schon wieder die Seele aus dem Leib: Der Satz "Bis du mich fallenlässt" lässt tief in ihr gebrochenes Herz blicken.

Aber wie wir Taylor kennen, lässt der nächste Schwarm nicht lange auf sich warten ...