'The Big Bang Theory' - 'Howard' wird zum zweiten Mal Papa

Simon Helberg und Jocelyn Towne werden wieder Eltern

Wie schön! Bei den wohl bekanntesten Nerds der Welt darf man sich schon bald auf Nachwuchs freuen. Denn Simon Helberg, 33, der den "Howard" in der Comedy "The Big Bang Theory" spielt, erwartet gemeinsam mit seiner Frau Jocelyn Towne, 37, zum zweiten Mal ein Kind.

Während "Howard" und "Bernadette" in der Serie zwar verheiratet sind, aber bisher noch keine Kinder planen, sieht es im echten Leben des Schauspielers, der für seine Rolle gerne kunterbunte Hosen trägt und von seiner hysterischen Mutter tyrannisiert wird, anders aus.

Gestern, 19. Januar, platzte dann die Babybombe. Bei den "Screen Actors Guild Awards" zeigte sich Helberg mit seiner Frau, die unübersehbar in anderen Umständen ist.

Gegenüber der Moderatorin Nancy O'Dell verriet er: "Ja, meine Frau erwartet ein Kind. Aber das geht nicht nur auf meine Kappe", scherzte er auf dem roten Teppich.

Verstecken hätte man das ohnehin nicht, denn der Babybauch war deutlich zu sehen. Was es nun wird, wurde noch nicht verraten.

Sie haben bereits ein kleine Tochter, 1, namens Adeline. 2007 hat das Paar den Bund fürs Leben geschlossen.