Der Bachelor 2018Der Bachelor 2018

Bachelor Christian Tews- Trennung von Katja Kühne am Telefon

Das tränenreiche Interview nach Liebes-Aus: 'Ich bin traurig und enttäuscht'

Vor zwei Wochen gaben Katja Kühne, 29, und Christian Tews, 33, ihre Trennung auf Facebook bekannt. Zu dem Zeitpunkt hieß es, dass die beiden einvernehmlich diese Entscheidung getroffen haben. Bei ihrem ersten gemeinsamen Interview nach der Trennung mit Frauke Ludowig wurde jedoch deutlich, dass für Katja das Liebes-Aus nicht einfach war und sie noch immer nicht über Christian hinweg ist.

Es war ein Wiedersehen voller Emotionen, als Katja und Christian gestern bei Frauke Ludowig aufeinander trafen. In den ersten Minuten schon wurde deutlich, dass noch viele unausgesprochene Dinge zwischen dem ehemaligen Paar stehen.

Für Christian war eindeutig klar, warum es mit ihm und seiner Auserwählten nicht geklappt hat: „Die Trennung war ein schleichender Prozess. Katja hat ihren Sohn und ihren Job, ich bin am Wochenende relativ viel unterwegs. Die Gefühle sind irgendwann nicht mehr so da. Am Anfang hat man gedacht: ‚Ab ins Auto und los geht’s, wir wollen uns sehen‘ - und wenn das nachlässt, dann muss man sich Gedanken machen.“

Trennung am Telefon!

Und dann die verletzenden Worte, die Katja die Tränen in die Augen treiben: „Für eine Beziehung muss Liebe da sein. Wenn die Liebe nicht mehr da ist, dann hat es keinen Sinn.“

Die Härte: Die Trennung fand am Telefon statt! Der 33-Jährige gibt jedoch zu: „Optimal ist es nicht gelaufen“.

War Katja zu abweisend?

Katja kann ihre Gefühle irgendwann nicht mehr verbergen, ihr laufen immer wieder Tränen übers Gesicht und sie gibt zu: „Ich bin traurig und enttäuscht, dass wir das gemeinsam nicht geschafft haben.“

Man wurde den Eindruck nicht los, dass die 29-Jährige noch immer auf eine zweite Chance hofft. Um am Ende klärt sie auch Christian auf, warum sie sich von ihm zurückgezogen hatte.

"Er hat es bei vielen Frauen versucht"

Katja hatte sich das „Bachelor“-Bildmaterial angeschaut und gesehen, was ihr Rosenkavalier mit den anderen Frauen getrieben hatte:

„Er hat es bei vielen Frauen versucht, da wollte ich sehen, wie ernst er es mit mir meint“, so die 29-Jährige. Ob Christian ihr Verhalten als Desinteresse interpretierte?

Fest steht, dass die beiden auf jeden Fall noch einiges zu klären haben, auch wenn es für sie am Ende kein Happy End gab.