Kritik an Carmen Geiss- Sie zeigt Tochter im Bikini

...und ihren eigenen gestählten Body!

"Schön so ein sonniger Tag. Es tut mir gut zu relaxen!!", schreibt TV-Star Carmen Geiss, 49, auf ihrem Facebook-Profil zu einem Schnappschuss von sich und ihrem Töchterchen Shania. Eigentlich ein schönes Urlaubsfoto und Carmen zeigt, wie schlank sie nach "Let's Dance" geworden ist - ihr Körper sieht aus wie der einer 25-Jährigen! 

Doch das Foto löst auch viel Kritik aus.

Der Grund: Einige Fans befürworten nicht, wie die Familie die beiden Töchter präsentiert. "Finde es nicht richtig seine Tochter so im Internet zu präsentieren. Es gibt so viele Schweine auf der Welt. Und jemand der im Rampenlicht steht sollte das eigentlich wissen", schreibt beispielsweise ein Fan eine Warnung an Carmen aus.
"Ich würde meine Tochter nicht so posen lassen

Ist die Kleine zu freizügig im Netz zu sehen? Auch andere finden: "Alles supi , nur ich würde meine Tochter nicht so posen lassen !!". Im Internet lauern viele Gefahren und alle haben Zugang zu den Fotos - insofern ist die Sorge, dass Pädophile dieses Foto ausnutzen könnten durchaus berechtigt.

Wir sind uns aber sicher: Robert und Carmen tun alles, um Shania und Davina so gut wie möglich zu beschützen.