Attacke gegen Brad Pitt: "Lass die Finger von meiner Frau!"

Der Schauspieler soll ein Auge auf Kollegin Margot Robbie geworfen haben

Brad Pitt, nimm dich in Acht! Der Hottie soll angeblich auf seine hübsche Kollegin Margot Robbie, 28, stehen. Blöd nur, dass die längst verheiratet ist – und ihr Liebster ist auf 180!

"Lass die Finger von ihr, Brad!"

Margot Robbie hat ihrem Tom Ackerley, 28, im Dezember 2016 das Ja-Wort gegeben. Eigentlich sind die beiden total happy, aber Brad Pitt, 54, könnte nun dazwischen funken. Die Angst hat zumindest Tom, wie eine unbekannte Quelle gegenüber "Life & Style" ausplaudert:

Tom möchte nicht, dass sie sich hinter den Kulissen näher kennenlernen und hat das Margot auch ganz deutlich gesagt.

Brad und Margot stehen gemeinsam für den Streifen "Once Upon a Time in Hollywood" vor der Kamera. Und es ist kein Zufall, dass Tom seine Liebste immer häufiger bei der Arbeit besucht!

Er hofft, dass seine Anwesenheit eine klare Message sendet: ‚Lass die Finger von meiner Frau‘

so der Insider.

 

Embed from Getty Images

"Brad ist ihr total verfallen"

Diese Nachricht dürfte Tom alles andere als gefallen: Der Film soll erst im Sommer 2019 in die Kinos kommen. Heißt: Margot und Brad haben noch viele Drehtage vor sich!

Brad ist ihr total verfallen,

erzählt die Quelle. Es gibt aber auch unbekannte Fürsprecher, die Brad nicht als möglichen Ehe-Brecher sehen:

Brad weiß genau, dass sie vom Markt ist. Er bewundert einfach nur ihr schauspielerisches Talent!

Embed from Getty Images

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Angelina Jolie: Hass auf Amal Clooney!

Jennifer Aniston: Liebescomeback mit Brad Pitt?

Brad Pitt, Jennifer Aniston & Co.: Hollywoods schlimmster Drogen-Skandal

 

 

 

Artikel enthält Affiliate-Links