"Bachelor"-Gewinnerin Katja Kühne: Drama um ihre Augen!

"Ich war fast blind"

Lange sorgte "Bachelor"-Gewinnerin Katja Kühne, 35, für keine Schlagzeilen mehr. Jetzt meldet sich die Blondine mit einer erschütternden Beichte zurück. Sie hat beinahe ihr Augenlicht verloren!

Katja Kühne: "Ich hatte minus 18 Dioptrien!"

Eine unfassbare Zahl! Als Katja Kühne 2014 um das Herz von Bachelor Christian Tews kämpfte, ahnte niemand, dass Katja mit mächtigen Augenproblemen zu kämpfen hatte. Wie die "Bild" berichtet, hatte das Model in dem Jahr eine Einblutung im Auge und hätte sogar fast ihr Augenlicht verloren.

Eine Not-OP konnte Katjas Sehkraft damals retten. Am Mittwoch (1. April) wurde Katja zum dritten Mal operiert. Mit einem Spezial-Laser soll ihre empfindliche Hornhaut bearbeitet worden sein.

Weitere spannende Themen:

 

 

Entwarnung nach der Operation

Vor vier Monaten wurden Katja laut "Bild" Kontaktlinsen implantiert. Für die Laser-Behandlung musste sich die Kuppelshow-Teilnehmerin dann jetzt erneut einem Eingriff unterziehen.

Ich sehe noch etwas verschwommen, aber bald 100 Prozent,

so Katja. Unterstützung bekommt Katja jetzt von ihrem Liebsten Marcel Sabitzer und Töchterchen Mary Lou. Wir wünschen Katja alles Gute.

Hast du die Bachelor-Staffel mit Katja verfolgt?

%
0
%
0