"Bauer sucht Frau"-Rüdiger: Liebes-Sensation nach dem Finale!

Seine Neue ist keine Unbekannte

Bei der letzten "Bauer sucht Frau"-Staffel suchte unter anderem auch Landwird Rüdiger Stahl, 54, seine große Liebe. Zwischen ihm und Kandidatin Tatjana, 48, funkte es gewaltig – jetzt zeigte sich der Bauer allerdings mit einer anderen Frau an seiner Seite ...

"Bauer sucht Frau": Alles aus bei Rüdiger & Tatjana

Trotz Corona begaben sich auch in der letzten Staffel "Bauer sucht Frau" wieder zehn neue Landwirte auf die Suche nach der großen Liebe. Bauer Rüdiger aus Heilbronn entschied sich dabei dazu, Kandidatin Tatjana näher kennenlernen zu wollen und mit ihr den Rest der Hofwoche zu verbringen. Und tatsächlich: Die beiden kamen sich auf Anhieb näher und es knisterte gewaltig. 

Was zunächst nach der ganz großen Liebe aussah, entpuppte sich wenig später als Flopp, als die Beziehung der beiden nach den Dreharbeiten den Bach runterging. Der Grund: Zwischen Tatjana und ihrem Bauern herrschten einige unlösbare Missverständnisse. Obwohl sich Rüdiger wenig später versöhnlich zeigte, gingen seine Hofdame und der 53-Jährige weiter getrennte Wege

Das Ende seiner Liebelei mit Tatjana schien für Rüdiger allerdings kein Grund zu sein, Trübsal zu blasen – einige Wochen später zeigte er sich bereits mit einer neuen Frau an seiner Seite und die verdächtige Dame ist tatsächlich keine Unbekannte: Die 44-Jährige Christa nahm 2017 selbst an der Kuppelshow teil.

Das könnte dich vielleicht auch interessieren: 

 

"Bauer sucht Frau"-Rüdiger: Ist SIE seine neue Freundin?

Nachdem Christa in Rüdigers Hofladen bestellte, ließ der 54-Jährige es sich nicht nehmen, die Produkte selbst an die 44-Jährige auszuliefern. Was folgte, teilte der Bauer wenig später via Instagram – unter ein Foto der beiden schrieb er:

Nach einer durchzechten Nacht und einer Ausgangssperre musste ich meine Nacht bei dieser wunderschönen, tollen Frau verbringen.

Zwar verbrachte der 54-Jährige die Nacht nach eigenen Angaben im Gästezimmer, dass die beiden sich aber auf Anhieb gut verstanden, ist wohl nicht zu übersehen. Kein Wunder also, dass Fans und Follower der beiden "Bauer sucht Frau"-Stars anschließend wild spekulierten, ob zwischen den beiden mehr als nur Freundschaft laufe. Christa stellte abschließend gegenüber ihren Followern klar: "Wir haben uns gut verstanden. Wir haben uns jetzt zweimal gesehen und sind gut befreundet. Was die Zukunft bringt, steht in den Sternen." – scheint, als würde die 44-Jährige eine baldige Liebes-Sensation nicht ausschließen. Wie schön!

Glaubst du, dass Rüdiger in Christa die große Liebe gefunden hat?

%
0
%
0