Shiloh Jolie-Pitt: Junge oder Mädchen? Ihr neues Foto überrascht!

Teenager zeigt sich mit neuem Look

Noch vor Jahren sorgte Shiloh Jolie-Pitt, 14, für Schlagzeilen. Oft hieß es, die Tochter von Brad Pitt, 57, und Angelina Jolie, 45, wolle lieber ein Junge sein. Umso überraschender ist jetzt der aktuelle Look des Teenagers … Was hat diese optische Veränderung zu bedeuten?

Angelina Jolie & Brad Pitt: Scheidungskrieg belastet ihre Kinder

Im Leben von Shiloh Jolie-Pitt kehrt keine Ruhe ein: Seit Jahren liefern sich ihre berühmten Eltern einen Sorgerechtsstreit. Im Herbst 2016 reichte Angelina Jolie völlig unerwartet die Scheidung von Brad Pitt ein und beantragte damals bei Gericht das alleinige Sorgerecht für die sechs Kinder. Schon damals wurden Stimmen laut, der 57-Jährige sei gegenüber Sohn Maddox handgreiflich geworden. Außerdem soll er ein Problem mit Drogen und Alkohol gehabt haben.

Kürzlich berichtete das US-Portal "The Blast" unter Berufung auf Gerichtsakten sogar, dass Angelina Jolie nun harte Geschütze auffahre und Beweise für die Vorwürfe der häuslichen Gewalt gegen Brad Pitt vorlegen wolle, auch ihre Kinder könnten vor Gericht aussagen und sich damit im Zweifel für eine Seite entscheiden müssen.

Mehr zu Shiloh Jolie-Pitt:

 

 

Wendet sich Shiloh Jolie-Pitt von Papa Brad Pitt ab?

Ist das bei Shiloh Jolie-Pitt vielleicht schon längst geschehen? Kürzlich berichtete "UsWeekly" dass sich die 14-Jährige zu einer Entscheidung mit großer Symbolkraft hinreißen ließ: Für ihren privaten Instagram-Account soll sie nämlich auf den Nachnamen ihres Vaters verzichtet haben und sich in er der virtuellen Welt nur noch "Shiloh Jolie" nennen.

Dabei war es immer Shiloh, die trotz allem zu Brad Pitt gehalten haben soll. Zahlreiche Insider berichteten in den letzten Jahren, wie sehr die heute 14-Jährige unter dem anhaltenden Rosenkrieg ihrer Eltern leiden soll. Angeblich habe der Teenager mehrfach den Wunsch geäußert, bei Papa Brad Pitt leben wollen, zu dem sie immer ein enges Verhältnis gehabt haben soll.

Hat sich das in den letzten Jahren möglicherweise geändert? Immerhin ist seit der Trennung ihrer Eltern viel passiert - und auch optisch hat Shiloh Jolie-Pitt eine krasse Verwandlung hinter sich. Noch als Kind sah die heute 14-Jährige immer eher aus wie ein Junge: Sie trug ihre Haare kurz und schien sich in lockeren Hosen und weiteren T-Shirts am wohlsten zu fühlen, in Kleidern sah man die Tochter von Angelina und Brad Pitt nie. Auch ihren Namen habe Shiloh kurzzeitig in "John" ändern wollen:

Wir müssen sie John nennen. Sonst reagiert sie nicht,

verriet Papa Brad Pitt vor einigen Jahren in einem Interview.

Shiloh Jolie-Pitt: Optische Verwandlung! Sie hat einen völlig neuen Look

Diese Meinung hat Shiloh Jolie-Pitt aber jetzt offenbar wieder geändert: Paparazzi-Bilder, die das britische Portal "DailyMail" kürzlich veröffentlichte (HIER ansehen) zeigen Shiloh Jolie-Pitt bei einem gemeinsamen Shopping-Trip mit Mama Angelina Jolie. Auf den Fotos trägt Shiloh plötzlich Hotpants, auch ihre Haare trägt sie jetzt deutlich länger und locker zu einem Zopf gebunden - ein eher untypisches Styling, wenn man an die letzten Jahre denkt. Dabei wäre es wohl nicht ungewöhnlich, wenn Shiloh Jolie-Pitt, die mit ihren 14 Jahren mitten in der Pubertät steckt, doch noch ihre weibliche Seite entdeckt hat ...

Kannst du dir vorstellen, dass Shiloh Jolie-Pitt doch kein Junge mehr sein will?

%
0
%
0