Chris Broy reicht's: Jetzt zieht er Konsequenzen

Wehrt sich der "Kampf der Realitystars"-Kandidat so gegen den Hate?

Chris Broy, 32, musste sich im Netz zuletzt immer wieder Hate und Kritik gefallen lassen. Nun zog der "Kampf der Realitystars"-Kandidat Konsequenzen ...

Chris Broy: Krasser Hate nach Trennung von Eva Benetatou

Für Chris Broy dürften die letzten Monate ziemlich nervenaufreibend gewesen sein. Abgesehen von den wochenlangen Dreharbeiten zu "Kampf der Realitystars", trennte sich der 32-Jährige im April von seiner Verlobten Eva Benetatou - und erntete dafür einen heftigen Shitstorm! Für viele Fans der 29-Jährigen war es nicht nachvollziehbar, dass sich Chris mitten in der Schwangerschaft von Eva trennt.

Als dann auch noch Schlagzeilen aufkamen, eine andere Frau -  "Kampf der Realitystars"-Kollegin Jenefer Riili - sei der Grund für die Trennung, nahm das Drama seinen Lauf und das, obwohl Chris Broy die Gerüchte immer wieder klar dementierte. Bis heute muss sich der frisch gebackene Papa immer wieder bitterböse Kommentare gefallen lassen - und das dürfte auch während der Ausstrahlung von "Kampf der Realitystars" nicht wirklich besser werden ...

Mehr zu Chris Broy liest du hier:

 

Chris Broy: Wehrt er sich so gegen den Hate?

In einem Vorschau-Clip zur neuen Staffel war in einer Sequenz bereits zu sehen, wie Chris Broy ausgerechnet Jenefer Riili über das Knie streichelt. Gefundenes Fressen für die Hater, wie die Kommentare zeigen. So meint ein User: "Man sieht in der Vorschau bereits in den ersten drei Minuten, dass er eindeutig Jenefer Riili das Bein gestreichelt hat, und zwar in einer Art und Weise, wie man es nur mit jemandem macht, von dem man was will." Eine andere Userin sieht das ähnlich: "Auf eine Art und Weise, wie man es NICHT macht, wenn die schwangere Verlobte zu Hause sitzt."

Kommentare, die sich Chris Broy aber offenbar nicht mehr einfach so gefallen lassen will - und deshalb Konsequenzen zog. Der 32-Jährige schränkte nämlich kurzerhand seine Kommentarfunktion ein. Ob er weiß, dass die Negativ-Kommentare im Laufe der "Kampf der Realitystars"-Staffel vielleicht noch schlimmer werden? Oder hat der "Sommerhaus der Stars"-Kandidat mittlerweile einfach nur genug von dem ständigen Hate?

Das weiß derzeit wohl nur Chris selbst. Fakt ist aber, dass dem 32-Jährigen die ständigen Spekulationen um eine neue Frau an seiner Seite mächtig gegen den Strich gehen. Nachdem er sich in seiner Story kürzlich mit "Ex on the Beach"-Kandidatin Vanessa Mariposa gezeigt hatte, spekulierten einige prompt darüber, ob es sich bei der Blondine um seine neue Freundin handeln könnte. Wenig später platzte Chris Broy allerdings der Kragen und er stellte klar, "glücklich Single" zu sein.

"Kampf der Realitystars" läuft immer mittwochs um 20:15 Uhr auf RTLZWEI und vier Tage vorab auf TVNOW.

Freust du dich auf Chris Broy bei "Kampf der Realitystars"?

%
0
%
0