Evelyn Burdecki: 1. Reaktion auf Entschuldigung von Domenico de Cicco

Klare Botschaft bei Instagram

Domenico de Cicco, 35, will seine Freundin Evelyn Burdecki, 29, um jeden Preis zurück und machte ihr eine öffentliche Liebeserklärung. SO krass hat die „Bachelor in Paradise“-Teilnehmerin auf seinen Annäherungsversuch reagiert.

„Bachelor in Paradise“-Star verheimlichte Kind

Das Liebes-Drama um Evelyn Burdecki und Domenico de Cicco geht weiter. Der „Bachelor in Paradise“-Kandidat hatte eine andere geschwängert und es seiner Freundin wochenlang verschwiegen. Erst als die 29-Jährige ihren Freund damit konfrontierte, gab er sein geheimes Doppelleben schließlich zu. Die TV-Blondine gab ihrem Liebsten trotzdem noch eine Chance. Als ihr die Kindsmutter dann aber verriet, dass die Sache mit Domenico de Cicco gar nicht beendet ist, zog Evelyn Burdecki endgültig die Konsequenzen und schickte den Reality-Darsteller in die Wüste.

Evelyn Burdecki hält Domenico de Cicco für einen Lügner

Doch der 35-Jährige möchte die Trennung nicht wahrhaben. Er will die Blondine zurück. Deswegen richtete der gebürtige Italiener nun auch eine öffentliche Liebesbotschaft an seine Ex und bat um Verzeihung:

Evelyn, du weißt, wie wir zueinanderstanden, was wir alles erlebt haben, und das ist ja nicht Alltag. Wir haben einen Traum gelebt, wir haben ihn zusammen gelebt, wir sind gleich, wir sind eins zusammen. Und ich kann mir nicht vorstellen, dass du irgendwann mal - oder ich - eine Person wie dich kennenlernen werde, du warst für mich was Besonderes. Das bist du immer noch und das wirst du auch bleiben.

Die ehemalige „Big Brother“-Kandidatin scheint ihrem Ex-Freund die ganze Nummer jedoch nicht abzukaufen. Bei Instagram postete sie nun ein Bild der Disney-Figur „Pinocchio“, dem ja bekanntlich beim Lügen die Nase wächst. 

 

 

So reagieren die Fans des früheren Traumpaares

Auf Kommentare ihrer 158.000 Abonnenten musste das TV-Stenchen nicht lange warten. Sie reagieren ganz unterschiedlich auf das Foto:

Bild ist echt bescheuert. Redet miteinander und nicht so ein Kindergarten.

Nur Domenico weiß, ob es stimmt oder nicht und ich glaube nicht, dass er vor Evelyn lügt, er liebt sie so sehr, das merkt man so hart.

Vertrauen ist kaputt. Gelogen hat er trotzdem vier Monate lang  (...) 

Ich möchte mich auf keine Seite stellen! Aber ich denke, der Schritt von @domenico_decicco_official bedeutet einiges. Ich kann und will mir nicht vorstellen, dass er sich mit voller Absicht so zum Klops machen würde, wenn nicht stimmen würde, was er sagt.  

Die 29-Jährige scheint ihrem Verflossenem jedoch nicht glauben zu wollen. Nur ein echter Liebesbeweis könnte sie jetzt möglicherweise noch umstimmen. Ob sich der Italiener nun etwas ganz Besonderes einfallen lässt, um seine Ex zurückzuerobern?

Das könnte dich auch interessieren:

Domenico de Cicco in der Kritik: "Zur Hölle mit ihm!"

Domenico de Cicco: Was wird aus seiner schwangeren (Ex-)Freundin Steffi?