Gerda Lewis: Beauty-OP nach dem "Bachelorette"-Finale?

Fans erkennen die TV-Blondine nicht wieder

Kürzlich präsentierte sich Bachelorette Gerda Lewis, 26, mit neuer Haarfarbe. Doch Fans wollen auch in ihrem Gesicht einige Veränderung entdeckt haben …

Gerda Lewis: Hat sie sich Nase und Lippen machen lassen?

Bereits in der Vergangenheit hat sich Gerda Lewis unter's Messer gelegt und sich die Brust vergrößern lassen. Dem Thema Beauty-OPs ist die 26-Jährige also nicht abgeneigt. Doch hat sie nach der Vergabe der letzten Rose wirklich noch mehr machen lassen?

Zumindest vermuten das jetzt einige Fans. Auf ihrem Instagram-Profil teilte Gerda vor einer knappen Woche einen Schnappschuss, der sie komplett ungeschminkt und mit einer neuen Haarfarbe zeigt.

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Time to say goodbye to Barbie-Me 👸🏽

Ein Beitrag geteilt von Gerda Lewis (@gerda.jlewis) am

 

Zeit, Tschüss zu meinem Barbie-Dasein zu sagen,

schreibt die amtierende Bachelorette zu dem Foto.

 

 

"Irgendwie siehst du voll nicht wie du aus"

Offenbar nicht die einzige Veränderung. Einige Follower sind der Meinung, dass Gerda auch im Gesicht anders aussieht. So lauten einige Kommentare im Netz:

Denk nur ich das? 😳 ... 💉👄

 

Irgendwie siehst du voll nicht wie du aus.

 

Ich finde, dass ihre Nasenlöcher verdächtig schmal und länglich wirken …

Auch in ihren Stories erscheint die Nase der Influencerin deutlich schmaler als zuvor. Ob Gerda wirklich beim Beauty-Doc nachgeholfen hat oder am Ende nur gutes Contouring hinter dem schmalen Riecher steckt, weiß die hübsche Kölnerin nur selbst …

 

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren:

Bachelorette Gerda & Keno: Lüge! Kannten sie sich schon vor der Show?

"Die Bachelorette": Skandal nach dem Finale!

Glaubst du, Gerda hat "was machen lassen"?

%
0
%
0