"Goodbye Deutschland"-Peggy Jerofke: Beauty-OP-Beichte

"Hat sich doch einiges verändert"

Legt sich Peggy Jerofke, 45, nach ihrer Teilnahme am "Sommerhaus der Stars" unters Messer? Die "Goodbye Deutschland"-Auswanderin überrascht jetzt mit einer Beauty-OP-Beichte …

Peggy Jerofke: "Wenn ich mich da sehe, bekomme ich ernsthaft Depressionen"

Kaum zu glauben, dass Peggy Jerofke unzufrieden mit ihrem Aussehen ist! Die TV-Blondine ist mit 45 Jahren immer noch super in Form und bekam das auch von ihren Mitbewohnern beim Einzug ins "Sommerhaus der Stars" zu hören. Doch Peggy selbst scheint vor allem ein Problem mit den ersten Anzeichen des Alterns in ihrem Gesicht zu haben. Erst vor wenigen Wochen meldete sie sich nach der Ausstrahlung einer "Goodbye Deutschland"-Episode im Netz zu Wort:

Gestern lief ja wieder 'Goodbye Deustchland' und wenn ich mich da sehe, bekomme ich ernsthaft Depressionen. Ich glaube, ich muss echt aufhören mit diesen Instagram-Filtern. Du lebst ja in einer Welt, die leider gar nicht so ist, wie sie scheint,

so die 45-Jährige bei Instagram.

Gleichzeitig findet sie: "Es ist halt einfach schön, wenn man sich so eine makellose Haut hinzaubern kann ohne eine Pore. Jede kleine Falte, die man natürlich irgendwann im Alter hat, ist weg."

Mehr zum Thema Peggy Jerofke liest du hier:

 

 

Nach drei Jahren Stillen: Brust-OP in Planung

Aber würde sich Peggy für die Schönheit auch unters Messer legen? Im Interview mit "Extratipp" sprach die TV-Blondine nun ganz offen darüber, ob sie sich einem Beauty-Eingriff unterziehen würde.

Wir (Peggy und Steff, Anm. d. Red.) haben oft darüber gesprochen, dass wenn ich mal unzufrieden wäre, dass wir es völlig in Ordnung finden, wenn man Botox oder anderes in Anspruch nehmen würde.

Darüber hinaus spielt Peggy außerdem mit dem Gedanken, sich die Brüste machen zu lassen: "Ich war immer super zufrieden, aber nachdem ich Josephine fast drei Jahre gestillt habe, hat sich doch einiges verändert." Bisher hat Peggy ihre Überlegung allerdings noch nicht in die Tat umgesetzt.

 

Genutzte Quellen: Instagram, Extratipp.com

Verfolgst du die aktuelle "Sommerhaus"-Staffel?

%
0
%
0