"Harry Potter": Mega-Eklat in Polen!

Joanne K. Rowlings Meisterwerk geht in Flammen auf

Die "Harry Potter"-Fans auf der ganzen Welt sind geschockt! Warum brennt das Lebenswerk von Joanne K. Rowling, 53, nur lichterloh?

Joanne K. Rowling: Skandal um ihre "Harry Potter"-Bücher!

Ob "Harry Potter und der Stein der Weisen", aus dem Jahr 1998, oder "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes", aus dem Jahr 2007 – Joanne K. Rowling hat uns alle mit ihren Geschichten um den Zauberlehrling im wahrsten Sinne des Wortes verzaubert! Wir haben mit Harry, Ron und Hermine geweint, gelacht und ohne Ende mitgezittert. Was viele Fans bestimmt nicht wussten: Rowling hat ihre Bücher nicht ausschließlich am Rechner geschrieben:

Ich schreibe immer noch gerne mit der Hand. Normalerweise mache ich einen ersten Entwurf mit Füller und Papier, und dann mache ich die nächste Version am Computer. (...) Aber ich habe gelernt, auf allen möglichen Arten von Papieren zu schreiben. Die Namen der Hogwarts-Häuser sind auf einer Flugzeug-Kotztüte entstanden - ja, sie war leer,

witzelte sie vor Jahren in einem Interview mit "Amazon". Joanne K. Rowling hat ihre Fans mit ihrer unglaublichen Fantasie im Sturm erobert und brennt für ihre "Harry Potter"-Figuren. Doch jetzt sind Bilder aus Polen aufgetaucht, auf denen ihre Werke wirklich in Flammen stehen! Das dürfte die Autorin fassungslos machen …

 

"Harry Potter" steht in Flammen

Es sind Aufnahmen, die sprachlos machen. Es ist ein Bild bei "Facebook" aufgetaucht, auf dem Geistliche eine Kiste voller Bücher in der Hand halten. Das Foto wurde in einem Ort in Polen aufgenommen. Die Männer tragen die Werke zu einer Feuerstelle und verbrennen sie! Darunter ist auch der Klassiker von Joanne K. Rowling.

Warum das Ganze? Die "Harry Potter"-Geschichten würden laut der religiösen Gruppe gegen die Bibel und Moral verstoßen, so "Spiegel Online". Die Bücher seien nach einer Sonntagsmesse in Flammen aufgegangen. Unfassbar! Rowling hat sich dazu noch nicht geäußert.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Daniel Radcliffe schockt Fans: "Harry Potter" soll neu verfilmt werden

"Harry Potter"-Star: Heimliche Liebe enthüllt