Hot! Bonnie Strange auf dem Playboy-Cover

Ein halbes Jahr nach der Geburt von Baby Goldie zieht die Blondine blank

Wow! Knapp sechs Monate nach der Geburt von Baby Goldie präsentiert Bonnie Strange, 32, jetzt ihren heißen After-Baby-Body auf dem Dezember-Cover des „Playboys“.

Drama um Geburt von Baby Goldie

Es sind einige Wochen vergangen, seitdem Bonnie Strange im Mai ihr erstes Kind zur Welt gebracht hat. Die Geburt der kleinen Goldie wurde von dramatischen Schlagzeilen überschattet, denn kurz zuvor hatte sich die 32-Jährige von Ex Leebo Freeman, dem Vater ihrer Tochter, getrennt. Der Grund: Leebo soll Bonnie während der Schwangerschaft betrogen haben!

Die Moderatorin zog sofort einen Schlussstrich und wollte den 30-Jährigen auch bei der Geburt nicht dabei haben. Mittlerweile scheint Gras über die Sache gewachsen zu sein, Negativ-Schlagzeilen um die frischgebackenen Eltern blieben in letzter Zeit aus.

 

 

Bonnie Strange: So heiß ist ihr After-Baby-Body

Doch nun sorgt Bonnie erneut für Aufsehen, denn die Neu-Mama ließ jetzt die Hüllen für den deutschen Playboy fallen. Sie ziert das Cover der Dezember-Ausgabe, auf dem ihre sexy Kurven perfekt in Szene gesetzt wurden. Und eines ist klar: Bei Bonnie sind die Babypfunde in Rekordzeit gepurzelt! Da wird sicher nicht nur Ex Leebo Augen machen …

 

Weitere Motive exklusiv nur unter: https://www.playboy.de/stars/bonnie-strange

 

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren:

Bonnie Strange über ihre Schwangerschaft: "Es war Horror"

Bonnie Strange im 9. Monat betrogen

Bonnie Strange: Versöhnung mit ihrem Ex Leebo Freeman?

Wie gefällt dir das Cover?

%
0
%
0