Ivanka Trump: Das denkt sie wirklich über Melania

Jetzt spricht die Ex-Frau des US-Präsidenten

Melania Trump, 48, ist eine umstrittene Persönlichkeit. Die dritte Ehefrau des US-Präsidenten Donald Trump, 72, schreibt immer wieder kontroverse Schlagzeilen. Was also denkt ihre Stieftochter Ivanka Trump, 37, über die First Lady?

Ivanka Trump: Das spricht für Melania ...

Ivanka Trump würde wohl kaum so offen über das Verhältnis zu ihrer Stiefmutter plaudern wie es ihre eigene Mutter Ivana Trump tut. Die 70-Jährige soll dem US-Magazin "The Atlantic" nämlich ganz offen ausgeplaudert haben, was ihre einzige Tochter über Melania Trump denkt. 

Sie findet Melania in Ordnung, weil sie nicht diejenige war, die mich dazu gebracht hat, meine Ehe zu beenden - im Gegensatz zu der anderen [Ehefrau Donald Trumps, Anm.d.Red.], 

erzählt das ehemalige Model im Interview. Mit diesem Kommentar spielt die erste Ehefrau des 45. Präsidenten der Vereinigten Staaten auf Marla Maples an. Die 55-jährige Schauspielerin ist von 1993 bis 1999 mit Donald verheiratet gewesen - doch bevor es zur Hochzeit gekommmen ist, haben die Zwei eine heimliche Affäre geführt. Die Liebelei sei aufgelogen, als Marla ihren Lover im Jahr 1989 bei einem Familienurlaub der Trumps zur Rede gestellt hat. Seitdem sei die Mutter von Tiffany Trump für Ivanka und ihre Mama Ivana gestorben.

Eisiges Mutter-Tochter-Verhältnis

Eine Quelle des Weißen Hauses soll dem US-Magazin zudem verraten haben, dass sich Ivanka und Melania zwar mit gegenseitigem Respekt behandeln würden - jedoch nicht gerade liebevoll miteinander umgehen. Nach einer warmherzigen (Stief-)Mutter-Tochter-Beziehung klingt das also nicht. Das Verhalten der beiden wirkt beinah einstudiert und emotionslos. Dass die gebürtige Slowenierin ihr nur deshalb sympathisch sei, weil sie nicht der Grund für das Liebes-Aus ihrer eigenen Eltern war, zeigt deutlich, was Ivanka von der 48-Jährigen hält.

Die 37-Jährige war gerade einmal acht Jahre alt, als ihr Familienleben zerbrochen ist. 15 Jahre lang leben Ivana und Donald in glücklicher Ehe. Mit seiner Geliebten Marla ist der Unternehmer sechs Jahre verheiratet, bis er 1998 das Model Melania kennenlernt. Die beiden heiraten 2005 und bringen im Jahr darauf Sohnemann Barron zur Welt.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Ivanka Trump: 8 Fakten über die Präsidenten-Tochter

Donald Trump: Schlimme Demütigung für Melania am Muttertag