Justin Biebers Vater Jeremy zeigt sich stolz nach Penis-Foto!

Pikante Urlaubs-Schnappschüsse zeigen das beste Stück des Sängers

Justin Bieber, 21, brachte kürzlich nicht nur seine weiblichen Fans, sondern gleich die gesamte Frauenwelt zum Staunen! An diesen Paparazzi-Aufnahmen kam niemand so schnell ungeachtet vorbei, denn die Bilder, die jetzt im Internet aufgetaucht sind, zeigen Justin tatsächlich im Adamskostüm - und sein bestes Stück ist nicht zu übersehen! Überwältigt von so viel Männlichkeit präsentierte sich jetzt auch sein Vater Jeremy Bieber, 40, stolz auf Twitter.

Bieber ganz groß

Die ganze Welt kennt seit dem 8. Oktober den Penis von Justin Bieber! Eine Tatsache die Bibs selbst allerdings wenig stören wird, denn der 21-Jährige muss sich durchaus nicht verstecken. Seitdem die pikanten Aufnahmen im Internet aufgetaucht sind, spricht jeder über das Bieber-Glied.

Sogar Justins Vater Jeremy hat sich jetzt in die Diskussion eingemischt und einen stolzen Tweet veröffentlicht. Die Größe der Manneskraft seines Sohnes scheint den 40-Jährigen ziemlich verblüfft zu haben. Er schrieb auf dem sozialen Netzwerk: „Was gibst du dem Ding zu essen. #stolzer Vater“.

 

 

So schön die Fotos für einige Damen auch sein werden, leider scheint der Platz an der Seite des Sänger zurzeit wieder vergeben zu sein. Mit in dem Traum-Urlaub auf Bora Bora war nämlich die Britin Jayde Pierce, die angeblich die neue Freundin des jungen Adonis sein soll. Im Gegensatz zu ihrem Liebsten zeigte sich Jayde allerdings deutlich bedeckter.

An Justin ist alles echt!

Justin Bieber wird die positive Resonanz zu seinen mehr oder weniger freiwilligen Nackt-Aufnahmen freuen, denn im vergangenen Jahr wurden böse Stimmen nach seiner Kampagne für das Unterwäsche-Label Calvin Klein laut, die Aufnahmen wären gephotoshoppt. Mittlerweile können wir uns sicher sein: Die Intimregion wurde wenn überhaupt kleiner retuschiert…