Lady Gaga: Das sagt sie über die Affäre mit Bradley Cooper

Sind die "A Star Is Born"-Darsteller mehr als Freunde?

Der Auftritt von Lady Gaga, 32, und Bradley Cooper, 44, bei der diesjährigen Oscar-Preisverleihung sorgte für ziemlichen Wirbel. Spätestens seitdem die Zwei für ihren gemeinsamen Film "A Star Is Born" zusammen Werbung machten, Interviews gaben und die roten Teppiche besuchten, war allen klar: Die Chemie zwischen den Darstellern ist ganz besonders. Doch was läuft wirklich zwischen der Sängerin und dem "Hangover"-Star?

Lady Gaga & Bradley Cooper: Emotional in Szene gesetzt

In der "Jimmy Kimmel Live"-Show sprach Lady Gaga nun zum ersten Mal öffentlich über ihre Beziehung zu Bradley Cooper. Der Moderator wollte nämlich von der Blondine wissen, wie es zu ihrer romantischen "Shallow"-Performance am vergangenen Sonntag (24. Februar) kam.

Du hattest solch eine Verbindung mit Bradley, dass die Leute sofort dachten – und ich sehe das als ein Kompliment –, 'Oh, die müssen ineinander verliebt sein',

so Kimmel. Daraufhin verdrehte Stefani Germanotta, so Gagas bürgerlicher Name, die Augen und fuhr damit fort, dass insbesondere die sozialen Medien oft zu viel hineininterpretieren würden. "Ja, die Leute haben Liebe gesehen – und wisst ihr was? Das ist genau das, was wir euch zeigen wollten."

"Es ist wichtig, dass wir durchweg verbunden sind"

"Shallow", der Song für den die 32-Jährige ihren ersten Oscar gewann, sei schließlich ein Liebeslied. Und genau diese Emotionen wollten der Schauspieler und die Grammy-Gewinnerin dem Publikum vermitteln. "Wir haben so hart gearbeitet, wir haben die ganze Woche an dieser Performance gearbeitet." Vor allem der "Hangover"-Star sei in der Planung des Auftritts total aufgegangen, erzählte Gaga. 

Im Hinblick auf die Performance war es uns beiden so wichtig, dass wir durchweg verbunden waren,

erklärte der Popstar. So, so, also mehr Arbeit als Vergnügen? Das fällt einem wirklich schwer zu glauben, bei den verliebten Blicken, die die Zwei sich immer wieder zuwerfen. Auch gegenüber Jimmy Kimmel geriet die Sängerin wieder einmal ins Schwärmen ...

Das ganze Interview kannst du dir hier selbst ansehen:

 

 

Was meinst du zu den Gerüchten? Gib deine Stimme in unserem Voting unten ab.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Finger weg von Bradley! Irina Shayk ENTFOLGT Lady Gaga

Bradley Cooper & Lady Gaga: Jetzt äußert sich seine Ex-Frau

Oscar-Flirt mit Bradley Cooper: Mel B geht auf Lady Gaga los!

Lady Gaga & Bradley Cooper: Turtel-Auftritt bei den Oscars!

Glaubst du, Gaga und Bradley verbindet mehr als Freundschaft?

%
0
%
0