Laura Müller: Geheimplan aufgeflogen

Neustart ohne Michael Wendler?

Michael Wendler, 49, soll Laura Müller, 21, das Geld eingestrichen haben – und bezeichnet sich neuerdings als Single. Gut möglich, dass sie jetzt auch ohne ihn weitermacht ...

Laura Müller: Was steckt hinter dem Handtaschen-Verkauf?

Küsschen hier, Schwärmereien da: Noch vor einiger Zeit verging kaum ein Tag, an dem Laura Müller sich nicht superhappy mit Michael Wendler auf Instagram zeigte. Auch, als er sie beide mit seinen Verschwörungstheorien ins Aus schoss, hielt sie zum ihm. Doch jetzt könnte alles anders werden! Statt verliebter Postings verkauft Laura ihren Followern nun Designertaschendie Michael ihr schenkte! Eine Aktion, die viele Fans überraschte. Angeblich habe sie ein bisschen aufgeräumt und festgestellt: "Ich habe einfach zu viele Handtaschen. Das ist Fakt." Deshalb habe sie einige Luxus-Teile herausgesucht, "die ich gerne an jemanden von euch geben möchte". Zwischen 950 Euro und 1985 Euro möchte sie dafür haben. Ein stolzes Sümmchen!

Michael Wendler: Ging er damit zu weit?

Will Laura sich so etwa unabhängig von ihrem Ehemann machen? Wie kürzlich rauskam, soll der nämlich alle Einnahmen, die die beiden in den letzten Jahren getätigt haben, quasi alleine eingestrichen haben. Ihre Gagen aus TV-Auftritten und Co. gingen allesamt an ein Konto von "Cape Music", einer Firma, der Wendler-Tochter Adeline vorsteht. Michael selbst hat allerdings vollen Zugriff darauf. Und: Kürzlich verkaufte er die Villa in Cape Coral, in der sie beide lebten, für knapp 770000 Euro. Geld, von dem Laura womöglich nichts sieht. Denn die offiziellen Verkaufsunterlagen der einstigen Wendler-Villa in Florida sorgen für große Verwirrung. Er gab dort an, ein "Single Man" zu sein – dabei ist er doch mit Laura sogar verheiratet! Zwar erklärte er, dass diese Bezeichnung lediglich bedeute, dass er alleiniger Eigentümer des Hauses ist. Eine US-Immobilienmaklerin aber verwies diese Geschichte ins Reich der Märchen:

Wenn man 'Single Man' einträgt, hat das nur eine Bedeutung, nämlich dass man unverheiratet und ledig ist.

Hat diese Aktion für Laura möglicherweise das Fass zum Überlaufen gebracht?

Mehr zu Laura Müller und Michael Wendler liest Du hier:

 

 

Laura Müller: "Seine Machenschaften durchschaut"

Ein Insider erklärt:

Alles, was sie hatte, hat sie Michael gegeben. Jetzt hat er auch noch das Haus alleine verkauft – und Laura würde ohne ihn komplett mittellos dastehen. Ich kann mir vorstellen, dass es ihr so langsam reicht und sie seine Machenschaften durchschaut hat.

Denn dass der Wendler auf Laura als Goldesel gebaut hat, bestätigt auch Timo Berger. Der sollte damals die große Hochzeit der beiden planen. Und er war es, der die beiden zum Flughafen fuhr, als sie 2020 völlig überstürzt ihre Reise in die USA antraten. Eine Nacht-und-Nebel Aktion, die laut Timo einer Entführung glich:

"Laura hat sich während der Autofahrt auch zweimal übergeben und einen apathischen Eindruck gemacht hat. Es war schon wirklich alles sehr, sehr komisch." Dann verschanzte Michael sich mit ihr in Florida. Der angebliche Grund: Die Corona-Maßnahmen, die dem Aluhut-Träger nicht passten. Doch Timo sagt jetzt, in Wirklichkeit habe der Wendler, der vom Finanzamt wegen hoher Schulden gejagt wird, zu diesem Zeitpunkt fast alle Zahlungen von RTL und anderen Partnern erhalten. Fast eine Million Euro!

Michael Wendler: Er baute auf Laura als Influencerin

"Das klang einfach so: 'Okay, ich hab jetzt ne Summe XY an meiner Seite und Laura wird dann weiter für unseren Wohlstand sorgen.' Da hat er fest mit gerechnet, dass das weiterläuft", verrät Timo.

Er hatte sich das sehr schön ausgemalt. So nach dem Motto: Das Geld, was geflossen ist, muss ich nicht mehr zurückzahlen und Laura wird weiterhin die Instagram-Queen sein und monatlich bis zu hunderttausend, die da möglich gewesen sind, reinbringen.

Doch daraus wurde nichts, da der Wendler mit seinem Corona-Geschwurbel nicht nur seine, sondern auch ihre Karriere zerstörte. Hat Laura all das inzwischen durchschaut? Fakt ist: Auf Telegram verkündete der 49-Jährige zuletzt, er wolle nach Kansas umziehen. Für Lauras Instagram-Karriere wäre ein Ort wie Los Angeles allerdings passender. Und der Insider weiß: "Wenn ihre Influencer-Karriere wieder Fahrt aufnehmen soll, darf sie nicht mehr an Michaels Seite sein. Ich denke, das hat sie inzwischen auch verstanden." In ihrem Umfeld hält man es jedenfalls für möglich, dass Laura ihn jetzt nach und nach aus ihrem Leben verbannt – angefangen mit seinen geschenkten Handtaschen …

Artikel aus dem aktuellen IN-Printmagazin von Julia Liebing

Mehr spannende Star-News gibt es in der IN – jeden Mittwoch neu am Kiosk!

Glaubst du, dass Laura Müller sich unabhängig machen will?

%
0
%
0