"Love Island": Liebes-Aus hinter den Kulissen

Trennung bei Robin und Isabell

In der letzten Staffel der Dating-Show "Love Island" konnten sich die Kandidaten Robin Widmann, 24, und Isabell Kremer, 22, den Sieg sicher – jetzt kam heraus, dass die beiden sich getrennt haben. 

"Love Island": Sieg für Robin und Isabell

Robin Widmann und Isabell Kremer lernten sich in der vergangenen Staffel der beliebten Dating-Show "Love Island" kennen. Zwar funkte es bei den beiden TV-Kandidaten erst auf den zweiten Blick, danach schienen die Singles allerdings unzertrennlich zu sein. 

Selbst als Konkurrentin Angelina, Isabell offenbarte ebenfalls Interesse an Robin zu haben, hielten der begehrte Bürokaufmann und die Ex-"Germanys Next Topmodel"-Kandidatin stets zusammen. Kein Wunder also, dass nach wenigen Tagen der erste Kuss fiel und die beiden sich schlussendlich auch den Sieg und das Preisgeld von 50.000 Euro sichern konnten. 

Die Grundlage für eine glückliche Beziehung schien nach den Dreharbeiten also mehr als da zu sein und so stellte auch die zweistündige Autofahrt, die die beiden voneinander trennten kein Hindernis dar – via Instagram teilten die beiden Turteltauben sogar gemeinsame Bilder. 

Mehr zu "Love Island" liest du hier:

"Love Island"-Robin: Alles aus mit Isabell 

Was also zunächst nach einem Happy-End aussah, scheint jetzt bereits wieder in Scherben zu liegen. Via Instagram teilte Robin seinen Followern jetzt eine traurige Nachricht mit. Demnach habe den TV-Kandidaten in letzter Zeit viele Fragen rund um Isabell erreicht, die er jetzt klären wolle. Er betonte: 

Wir haben uns diese Woche getroffen und lange gesprochen. Wir haben uns die Chance gegeben und versucht, uns darauf einzulassen. Ich schätze Isabell als Frau sehr, jedoch bin ich zu der Erkenntnis gekommen, dass wir zu unterschiedlich sind und im Alltag und normalen Leben nicht so zusammen passen, wie man sich das gewünscht hätte.

Demnach würde es für die beiden trotz der schönen gemeinsamen Zeit keine Zukunft geben. Abschließend stellte Robin klar: "Ich wünsche Isabell nur das Beste und werde immer für sie da sein, wenn sie mich braucht. Bitte habt Verständnis, dass von mir zu diesem Thema auch nichts weiter kommentiert wird." Isabell äußerte sich bisher nicht zu dem Liebes-Aus. 

Verwendete Quelle: Instagram

Hast du die letzte Staffel "Love Island" verfolgt?

%
0
%
0
Themen