Maite Kelly: Geheimnis um tote Mutter gelüftet

"Mama ist jetzt schon ganz stolz"

Maite Kelly, 40, machte bei "Instagram" eine emotionale Beichte über ihre Mutter Barbara-Ann (†36) ...

Angelo Kelly über Mama Barbara-Ann: "Ich werde ihr ewig dankbar sein"

Der Tod von Mutter Barbara-Ann war 1982 für die Kelly Family ein schwerer Schicksalsschlag. Sohn Angelo erfuhr erst Jahre nach ihrem Tod, dass die schwangere Barbara-Ann sich damals gegen eine möglicherweise lebensrettende Chemotherapie entschieden hatte, um ihrem ungeborenen Kind nicht zu schaden. Es handelte sich um den kleinen Angelo.

Anfangs hat es mich nicht direkt traurig gemacht, sondern es fühlte sich richtig an. Die Gefühle und Zuneigung, die ich damals von Ihr als Baby bekam, hat sich mit dieser Information eigentlich nur bestätigt. Ich werde ihr ewig dankbar sein,

sagte Angelo im "Bild"-Interview. Seine Mama werde immer ein Teil von ihr sein, auch wenn sie aus Angelos Leben gerissen wurde, als der gerade mal ein Jahr alt war. Schwester Maite Kelly erinnerte bei "Instagram" an ihre verstorbene Mutter und lüftete sogar ein Geheimnis.

Mehr zur Kelly Family:

 

Maite Kelly: "Ich weiß, Mama ist jetzt schon ganz stolz"

John Kelly tanzt in der aktuellen "Let’s Dance"-Staffel mit. Seine Auftritte sind für die Familie besonders emotional, da Mama Barbara-Ann für ihr Leben gerne getanzt hatte. Maite berichtet bei "Instagram", dass ihre Mutter eine Ballerina gewesen sei.

Ich weiß, Mama ist jetzt schon ganz stolz und sitzt da und feuert ihn an und das tue ich auch,

sagt Maite sichtlich berührt über Johnnys "Let’s Dance"-Reise.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Go, Johnny! @johnkelly.official #letsdance

Ein Beitrag geteilt von Maite Kelly (@maite_kelly) am

Am Freitag (13. März) steht John Kelly dann wieder auf dem RTL-Parkett.

Wusstest du, dass Barbara-Ann eine Ballerina war? Gib deine Stimme in unserem Voting ab.

Wusstest du, dass Barbara-Ann eine Ballerina war?

%
0
%
0