Michael Wendler: Bittere Worte! Jetzt spricht Ex Claudia

Droht nun ein Trennungskrieg?

Michael Wendler, 46, schwelgt im jungen Liebesglück, seine Ex Claudia, 48, erzählt im OK!-Talk, wie tief verletzt sie ist ...

Claudia Norberg: „An manchen Tagen fällt es mir sehr schwer“

Eigentlich wollten sie ja Freunde bleiben. Doch ob das wirklich klappt? Nach fast 30 Jahren Beziehung hat Michael Wendler seine Ex Claudia Norberg offenbar durch eine Jüngere ersetzt – zumindest sah man ihn in letzter Zeit häufiger mit der blutjungen Laura M. aus Sachsen-Anhalt. Krass: Seine Tochter Adeline wird in diesem Jahr süße 17 und könnte damit fast Lauras Klassenkameradin sein. Es ist also nachvollziehbar, dass Claudia verletzt ist.

Ich fühle mich innerlich immer noch sehr zerrissen,

gesteht sie im OK!-Interview. „Es ist für mich nicht leicht zu verstehen, dass sich mein Leben so verändert hat. Eine Beziehung, die so lange gehalten hat, kann man nicht in ein paar Monaten vergessen. An manchen Tagen fällt es mir sehr schwer, meine Gefühle zu kontrollieren und weiterhin tapfer zu sein. Für mich wird es lange dauern, bis ich das wirklich realisiert und verarbeitet habe.

 

Embed from Getty Images

 

„Im Moment ist nicht der richtige Zeitpunkt, um die neue Begleitung von meinem Mann kennenzulernen“

Anfang Oktober gab das einstige Traumpaar seine Trennung bekannt. Doch schon vorher wusste Claudia, dass es eine andere gibt! „Während der Deutschlandtour von Michael wurde ich im August darüber informiert, dass er bei einer Veranstaltung in Berlin (Schlagerolymp) mit einer Begleitung gesehen wurde.“ Und während seine 18-Jährige schon per Instagram digitale Küsschen an seine Tochter verteilt und damit suggeriert, es wäre alles fein, gesteht Claudia:

Im Moment ist nicht der richtige Zeitpunkt, um die neue Begleitung von meinem Mann kennenzulernen. Ich fokussiere mich zurzeit auf meine Tochter. (...) Ich glaube nicht, dass sich ein junger Mensch vorstellen kann, wie man sich fühlt und empfindet, wenn eine fast 30-jährige Beziehung beendet wird und seine Familie plötzlich nicht mehr existiert.

Muss der Wendler jetzt vor der enttäuschten Ex zittern? Denn sie kennt womöglich alle Interna über seine Rechtsstreitigkeiten und finanziellen Machenschaften. Wer weiß, was die Blondine so alles gegen ihn in der Hand hat?

 

 

Blitz-Scheidung bei den Wendlers

„Wir werden uns scheiden lassen“, kündigt Claudia entschlossen an. „Da ich durch den Erhalt der Greencard seit November 2017 Einwohnerin der USA bin, gilt für mich das floridianische Gesetz bei einer Scheidung.“ Die Vorteile liegen für Claudia auf der Hand: Es braucht im Sunshine-State kein Trennungsjahr, „hier ist man nach Antragstellung nach sechs Wochen geschieden!“ Folgt nach der Blitz-Scheidung dann die Blitz-Verlobung beim Wendler?

Text: Anja Eichriedler

Noch mehr Star-News - vom krassen Figur-Mobbing beim Bachelor über den Beauty-OP-Skandal bei Carmen Geiss bis hin zur bitteren Abrechnung von Pietro Lombardi mit Ex Sarah - liest du in der aktuellen OK! - jeden Mittwoch neu am Kiosk!

 

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren:

Michael Wendler spricht endlich über 18-jährige Freundin

Michael Wendler: So reagiert seine Tochter auf seine neue Freundin

Michael Wendler: Er soll frisch verliebt sein!