Miley Cyrus & Kaitlynn Carter: Der wahre Grund für ihre Trennung

Woran scheiterte die junge Liebe?

Nach der Trennung von Liam Hemsworth, 29, turtelte Miley Cyrus, 26, öffentlich mit Freundin Kaitlynn Carter, 31! Doch nun soll zwischen den beiden Frauen alles aus sein - angeblich wegen Miley!

Liebes-Aus nach 6 Wochen

Das Ehe-Aus von Miley und Liam war eine echte Überraschung für ihre Fans. Während der 29-Jährige in ein Loch gefallen sein soll, lenkte sich die Sängerin mit Freundin Kaitlynn ab. Die beiden wurden immer wieder turtelnd zusammen abgelichtet - verließen die VMA's sogar Hand in Hand. Medien berichteten, dass Miley und Kaitlynn planen, zusammenzuziehen. Doch dann der Schock: Nach sechs Wochen war schon wieder alles aus!

Miley und Kaitlynn haben sich getrennt,

verriet ein Insider gegenüber "People". Die zwei sollen weiterhin befreundet bleiben, heißt es. Doch woran scheiterte die Liaison?

 

DAS sind die Trennungsgründe

Angeblich wolle Miley nichts Festes!

Miley möchte keine ernste Beziehung,

plauderte ein Informant gegenüber dem Portal aus. Die Ladys hätten sich täglich gesehen und das sei der Musikerin zu viel geworden. Miley wolle sich zukünftig lieber auf ihre Karriere, statt auf die Liebe konzentrieren. Fans der "Wrecking Ball"-Interpretin hoffen nach der Pleite mit Kaitlynn auf ein Liebes-Comeback mit Liam - es wäre schließlich nicht die erste Reunion!

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Miley Cyrus: Liebescomeback mit Liam?

Miley Cyrus & Kaitlynn Carter: Sie wagen den nächsten Schritt