Mirco Nontschew (✝︎52): Todesursache geklärt? Polizei steht vor großem Rätsel

Der Comedy-Star starb Anfang Dezember völlig unerwartet

Am vergangenen Freitag ist Comedy-Star Mirco Nontschew unerwartet mit nur 52 Jahren verstorben. Die Polizei steht jetzt vor einem großen Rätsel.

Woran ist Mirco Nontschew gestorben?

Völlig unerwartet wurde Mirco Nontschew aus dem Leben gerissen. Der 52-jährige Comedy-Star wurde leblos in seiner Wohnung in Berlin gefunden. Die Polizei wurde von einer Angehörigen kontaktiert, die Mirco Nontschew seit Tagen nicht mehr erreichen konnte. Dass der Comedy-Star tot ist, war ein sehr ferner und unrealistischer Gedanke, der kurze Zeit später von der Polizei bestätigt wurde. Woran ist Mirco Nontschew gestorben? Laut der ersten Aussagen der Polizei kann ein Fremdverschulden ausgeschlossen werden. Die Polizei steht vor einem Rätsel, was die Todesursache angeht.

Auch wenn die Polizei vor einem Rätsel steht, konnten sie nun ein Statement zur Todesursache abgeben.

 

 

Mirco Nontschew: Unerwartet gestorben

Der viel zu junge Comedy-Star verstarb unerwartet. Er hinterlässt zwei Töchter. Nähere Informationen aus seinem Privatleben gab Mirco Nontschew nie preis. Er hielt sein privates Leben immer aus der Öffentlichkeit, so gut es ging, raus. Er verriet einmal im Interview, dass er sich sogar sein altes Leben zurückwünschte, um in vollständiger Anonymität leben zu können. Auch die Familienangehörigen wünschen sich jetzt weiterhin Privatsphäre. Ruhe in Frieden, Mirco!

Verwendete Quellen: glomex.de

Dieser Artikel ist ursprünglich auf jolie.de erschienen.

Diese Themen könnten auch interessant für dich sein:

RIP: Diese Stars starben 2021

Mirco Nontschew (†52): "Gelähmt und voller tiefer Trauer"

"LOL": 5 Geheimnisse über den Amazon-Hit