"Promi BB"-Katja Krasavice packt aus: Das lief mit Pascal Behrenbruch!

Katja: "Wenn der mir solche Signale gibt, gehe ich da drauf ein"

Kommt jetzt alles raus? Seit der legendären Pool-Party bei "Promi Big Brother" spekulieren die Fans von Katja Krasavice, 22, und Pascal Behrenbruch, 33, über eine mögliche Liaison der beiden. Dass Pascal eine Freundin zu Hause sitzen hatte, schien die Blondine keineswegs davon abzuhalten, mit ihm zu flirten. Aber lief zwischen ihnen mehr?

Pascal: Zoff mit Freundin Sina

Der ehemalige Leichtathletik-Profi Pascal Behrenbruch ließ es sich während seiner Zeit im TV-Container richtig gut gehen. Mit seinen Mitbewohnerinnen Chethrin Schulze, 26, und Katja Krasavice, 22, feierte er  eine heiße Pool-Party. Die beiden Blondinen tanzten in Bikinis  vor seiner Nase herum. Auch abseits des Jacuzzis suchten sie immer wieder seine Nähe - rieben mit ihren Füßen in seinem Schritt. Vor allem Katja hatte es auf den Sportler abgesehen.

Offiziell lief zwischen Pascal und Katja nichts, der 33-Jährige schlief sogar im Garten, um Ruhe vor den Mädels zu haben. Er betonte auch immer wieder, dass er mit Absicht das Weite gesucht habe - allein wegen seiner Freundin, die zu Hause vor dem Bildschirm dabei zu sehen musste, wie er halbnackt und angeschwipst im Pool herumtanzte.

 

 

#AngryBirds #RayBan

Ein Beitrag geteilt von Pascal Behrenbruch (@pasgojean) am

 

Als Erster musste der Ex-Sportler dann das Haus verlassen und durfte dort das erste Mal mit seiner Liebsten telefonieren. Sofort wurde klar: Die Mutter seines Sohnes war von den Party-Eskapaden ihres Partners nicht begeistert. "Ja, sie ist sauer", sagte er zum Kamera-Team, nachdem er aufgelegt hatte. Der 33-Jährige fing sogar an zu weinen. Inzwischen sollen sich die zwei allerdings wieder versöhnt haben. Doch ob das nach den neuesten Infos auch so bleibt?

 

 

Katja: "Er hat einiges gemacht, was nicht ausgestrahlt wurde"

Wenn es nach Pascal geht, lief zwischen ihm und Katja rein gar nichts. Dass sich die zwei gut verstanden haben, ist kein Geheimnis - doch Intimitäten hätten sie laut des Sportlers nicht ausgetauscht.

Ich habe Pascal öfter gesagt: 'Pascal, du bist gef***'. Er hat dann gemeint 'ich mach doch nichts'. Aber wenn der mir immer solche Signale gibt, gehe ich da natürlich auch drauf ein. Das ist ja genau das, was ich will und brauche. Er wusste von Anfang an, wie ich bin,

erzählte sie im Interview mit "Gala".

 

 

Highlighter so hell, kann die hater nicht sehen

Ein Beitrag geteilt von 🔥 KATJA KRASAVICE 🔥 (@katjakrasavice.mrsbitch) am

 

Ich habe ihn ja nicht angeflirtet, das kam mehr von ihm. Da dachte ich mir auch: 'Okay Pascal, wenn du es darauf ankommen lässt ...' Er hat auch einiges gemacht, was nicht ausgestrahlt wurde,

so Katja.

Doch wie weit gingen die zwei wirklich? "Er war zum Beispiel mein Aschenbecher. Er hat seine Hand hingehalten und dann habe ich ihm in die Hand geascht. Er war mein Sklave und er hat es sehr genossen."

Dennoch machte sie auch deutlich, dass zwischen ihr und Pascal nichts gelaufen sei! 

Nein, mehr war da nicht. Er liebt seine Familie sehr. Aber ich glaube, privat ohne Kameras wäre er richtig abgegangen ...

 

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

„Promi Big Brother“-Fazit: Die Top- und Flop-Promis im Container

"Promi Big Brother"-Insider: Chethrin Schulze & Daniel Völz planen eine PR-Beziehung

Nach Pascal Behrenbruchs PBB-Exit: Alles aus mit seiner Freundin?

Sternzeichen: Frauen mit diesen Tierkreiszeichen wirken auf Männer am attraktivsten

 

Artikel enthält Affiliate-Links