„Promi Big Brother“ 2017: Ziehen DIESE drei Stars ins Haus?

Insider geben Infos über die ersten Kandidaten bekannt

Wer zieht wohl in diesem Jahr in das Marc Terenzi hat offenbar große Ambitionen und möchte in einem Jahr direkt zwei Trash-Formate mitnehmen. Auch Leonard Freier hat nach seiner Teilnahme beim Huch wer ist denn das? Eloy de Jong ist wohl nur eingefleischten Fans der Neunzigerjahre-Kultband

Nachdem vom Sender Sat.1 trotz schlechter Quoten im letzten Jahr eine neue Staffel „Promi Big Brother“ für den Spätsommer 2017 angekündigt wurde, sind jetzt auch erste Insider-Infos über die Kandidaten durchgesickert. So sollen unter anderem Dschungelkönig Marc Terenzi, 38, Ex-Bachelor Leonard Freier, 32, und „Caught in the Act“-Star Eloy de Jong, 44, in den TV-Container einziehen.

„Promi Big Brother“: Staffel 5 ist bestätigt!

Nach „Die Bachelorette“ und „Das Sommerhaus der Stars“ dürfen wir uns im Spätsommer schon auf das nächste Glanzstück des deutschen Trash-TVs freuen: „Promi Big Brother“ geht wieder los!

Einen festen Sendestart gibt es derzeit noch nicht und auch um die Kandidaten wird noch ein großes Geheimnis gemacht. Allerdings will die „Bild“ nun bereits erfahren haben, welche drei, mehr oder weniger bekannten, Herren in diesem Jahr den TV-Container beziehen.

Dschungelkönig Marc Terenzi feiert Trash-TV-Comback

Der erste vermeintliche Kandidat dürfte eine große Überraschung sein: Erst im Januar wurde Marc Terenzi zum Dschungelkönig gekürt. Ob ihm der zweiwöchige Australien-Urlaub nicht gereicht hat? Ein gutes halbes Jahr nachdem er als Sieger aus dem RTL-Format hervorgegangen ist, soll er nun direkt die nächste Reality-Show unsicher machen.

Leonard Freier: Kleine Auszeit von seinem Ex-Bachelor-Dasein

Auch Kandidat Nummer 2 hat bereits ausreichend Erfahrung im Trash-TV gesammelt. 2016 kämpften 20 Frauen um das Herz von Leonard Freier - am Ende war Siegerin Leonie Pump dann aber leider doch nicht die erhoffte große Liebe. Seitdem pilgert Leo von einem Pressetermin zum nächsten und verteilt auch 2017 noch immer als Ex-Bachelor fleißig Rosen. Nun möchte er sich offenbar eine kleine Auszeit vom anstrengenden Junggesellen-Leben nehmen und zieht laut der „Bild“ ebenfalls ins „Promi Big Brother“-Haus ein. Ob er dort vielleicht endlich die Frau fürs Leben findet?

Eloy de Jong: „Caught in the Container“

Der dritte potenzielle Kandidat feierte zuletzt in den Neunzigern große Erfolge mit seiner Boygroup „Caught in the Act“. Nun möchte Holländer Eloy de Jong mit seiner Teilnahme bei „Promi Big Brother“ offenbar die Fan-Herzen von früher wieder zum Schlagen bringen.

Die härtesten Regeln ever!

Wie in den Jahren zuvor soll der Wohnbereich der Promis auch in diesem Jahr wieder in Luxus und Armut unterteilt werden, berichtet die „Bild“ weiter. Nach Informationen der Zeitung soll es außerdem der härteste Container ALLER Zeiten werden, mit zusätzlich verschärften Regeln. Beispielsweise sollen die Kandidaten in diesem Jahr auf ihre Zigaretten verzichten - da ist Stress wohl vorprogrammiert.

Ob die ominösen Vorhersagen wirklich zutreffen werden? Wir sind gespannt!

Lass dich von Stars, Styles, Beauty & Lifestyle inspirieren und folge OK! bei Pinterest!

Was sagst du zu den ersten Kandidaten von "Promi BB" 2017?

%
0
%
0