Skinny Bitch! So dünn ist Kim Kardashian geworden

Der "KUWTK"-Star hat die Babypfunde verloren

Kim Kardashian zeigte sich erschlankt in Los Angeles. Kim Kardashian drehte in einem Restaurant für Kim Kardashian wurde von Schwester Kendall Jenner (rot-weiß-gestreifte Jacke) begleitet. Kim Kardashian legte während ihrer Schwangerschaften viel an Gewicht zu.

Kim Kardashian, 36, hat nach der Geburt ihres Sohnes Saint, 1, den ungeliebten Babypfunden den Kampf angesagt. Mit gesunder Ernährung, einer harten Diät, viel Sport und noch mehr Disziplin hat der "Keeping Up With The Kardashians"-Star ordentlich abgespeckt, wie sie zuletzt bei einem Lunch-Date in Los Angeles bewies. Wow!

Kim Kardashian zeigt Diät-Erfolg

Kim Kardashian hat lange auf den Moment hingearbeitet, um nach zwei Schwangerschaften und viel Häme und bösen Schlagzeilen aufgrund ihres Gewichts endlich aller Welt zu zeigen, dass sie es schafft, ihre Pfunde zu verlieren und wieder in Top-Shape zu kommen.

Wie erfolgreich ihr hartes Training und ihre Diät waren, zeigte Kimi am Donnerstag, 30. März, stolz beim Dreh für die familieneigene Reality-Show „Keeping Up With The Kardashians“ an der Seite ihrer Halbschwester Kendall Jenner.

Kim beeindruckt in Skinny-Jeans

Kim, die auf eine graue Skinny Jeans, Strap-High-Heels und ein schwarzes Korsagen-Top setzte, zeigte sich auffällig erschlankt beim Verlassen eines Restaurants in Beverly Hills.

"KUWTK"-Star litt unter Schwangerschaftspfunden

Nicht zuletzt bei „KUWTK“ (‚Keeping Up With The Karadshians‘) sprach Kim immer wieder davon, dass sie es nach der Schwangerschaft mit Saint allen zeigen wolle und die überflüssigen Kilos verlieren wolle. Das harte Training dokumentierte Kim teilweise auf ihren Social-Media-Accounts und zeigte welche Arbeit hinter ihrem After-Baby-Body steckt.

Alle Achtung, Kim - das Ergebnis kann sich sehen lassen.

 

 

Follow @KimKardashianSnap for more 🍑

Ein Beitrag geteilt von Kim Kardashian Snapchats 🍑 (@kimkardashiansnap) am

 

Was sagt ihr zu Kims Diät-Ergebnis?

%
0
%
0