Yeliz Koc: Auf sich gestellt? Sie bittet um Hilfe

"Immer wieder Unterleibsschmerzen"

Yeliz Koc, 27, braucht während der Schwangerschaft viel Unterstützung – doch die kommt nicht unbedingt von Freund Jimi Blue Ochsenknecht!

Yeliz Koc: Sie teilt das Bett nicht mit Jimi Blue!

Seit einigen Tagen kursierte bereits das Gerücht um eine mögliche Trennung von dem Vater ihres Kindes: Yeliz Koc muss derzeit einiges verkraften.

Nach der Bekanntgabe ihrer Schwangerschaft hatte das Ex-Bachelor-Girl mit schweren gesundheitlichen Problemen zu kämpfen. Und auch jetzt scheint es ihr immer noch nicht wirklich gut zu gehen.

Für die seelische Unterstützung zeigte sie ihren Fans jetzt in der Story, dass sie sehr wohl noch mit jemandem das Bett teilt – es ist anscheinend nur nicht ihr Freund, sondern ihre Mama ...

Mehr dazu liest du hier:

 

 

Um sechs Uhr morgens schrieb die Brünette: "Wie süß kann ein Hund bitte sein? Sie umarmt einfach meine Mama beim schlafen".

Zu sehen ist der Rücken von Yeliz' Mutter und ihre Hündin Luna, die im Gegensatz zu Jimi Blue Ochsenknecht fast jeden Tag auf dem Kanal der TV-Beauty auftaucht. Nach ihm hingegen sucht man ihren Instagram-Stories vergeblich.

Bedeutet das also, dass ihre Mutter einfach nur mal eine Nacht für sie da war, oder ist das ein dauerhafter Zustand?

Yeliz Koc: "Ist das normal?"

Via Instagram fragte die Ex von Johannes Haller jetzt ihre Follower nach einem medizinischen Rat – ein weiteres Indiz dafür, dass Yeliz derzeit viel auf sich gestellt ist. 

Ich habe seit einigen Tagen immer wieder Unterleibsschmerzen, habt ihr Erfahrungen damit? Ist das normal oder sollte ich lieber zum Arzt gehen?

, so die Schwangere in ihrer Story.

Und Jimi Blue? Der war ungefähr zur gleichen Zeit mit Freunden unterwegs und hatte sichtlich gute Laune. 

Auf einem Selfie grinst er über beide Ohren in die Handykamera. Wie genau das alles zusammenpasst und inwiefern es bei dem jungen Paar kriselt wird hoffentlich bald klargestellt.

Immerhin folgt der Sänger seiner Yeliz immer noch auf Social Media. Trotz der Trennungsgerüchte wünschen sich auch die besorgten Fans nichts sehnlicher, als dass die werdenden Eltern sich bald zurückmelden und sich noch eine Chance geben.

Bis dahin hoffen wir auf ganz viel Liebe und Unterstützung für Yeliz seitens der Fans – und natürlich von ihrer Mama ...

Meinst du, dass die beiden schon getrennt sind?

%
0
%
0