Pietro Lombardi: Er spricht von Trennung

Pietro Lombardi: Er spricht von Trennung - "Grund, Schluss zu machen"

Pietro Lombardi, 30, soll eigentlich gerade erst wieder glücklich mit on-off-Freundin Laura Maria Rypa, 26, sein. Doch in seiner Instagramstory spricht der Sänger nun plötzlich ganz offen über Gründe für eine Trennung - und will auch noch seine Follower darüber abstimmen lassen! Was ist da los?

Pietro Lombardi: Damit hat niemand gerechnet

Pietro Lombardi und Laura Maria Rypa schweben gerade eigentlich auf Wolke sieben. Vor wenigen Wochen gaben die beiden ihr Liebescomeback bekannt, seitdem soll die ganze Welt sehen, wie glücklich sie miteinander sind. Doch schon kurz nachdem die beiden ihre Beziehung öffentlich machten, hagelte es bittere Kritik. So warfen einige von Pietros Fans Laura Maria vor, Pietro nur auszunutzen, um Aufmerksamkeit und Follower zu gewinnen. Während Laura die Vorwürfe an sich abprallen lässt, sorgt Pietro nun mit einem Statement für Aufsehen.

In seiner Instagramstory spricht der Sänger vollkommen überraschend über Trennungsgründe - und will seine Follower darüber abstimmen lassen, ob einer davon ausreicht, um Schluss zu machen. Zweifelt Pietro etwa schon wieder an der Liebe zu Laura Maria, obwohl er sie gerade erst wieder gefunden hat?

Lässt Pietro seine Follower über seine Beziehung abstimmen?

Doch der Reihe nach. Auf Instagram wandte Pietro sich nun an seine Follower, um ihnen zu erklären, das es etwas gibt, was ihn gerade furchtbar auf die Palme bringt. "Team Lombardi, ich kann es nicht mehr lesen, nicht mehr hören. Alle springen auf diesen Kurzhype auf", beschwert er sich. Dabei geht es ihm um einen Trend auf Instagram und TikTok, bei dem Leute Gründe für eine Trennung von ihren Partnerinnen und Partnern nennen. Das Muster ist immer das gleiche: "Sie ist eine zehn von zehn aber …", heißt es, und dann wird aufgezählt, warum man den anderen trotzdem verlassen würde.

Pietro gibt prompt selbst ein Beispiel dafür: Er findet, dass Menschen einfach nicht schön aussehen, wenn sie schlafen. "Beim Schlafen wird aus der zehn von zehn, eine fünf von zehn, weil, das Gesicht ist manchmal quer, manchmal die Augen", erklärt er. Und dann überrascht er mit einem knallharten Statement.

Ist ein Grund, Schluss zu machen, finde ich persönlich, was meint ihr?

Als wäre das nicht schon genug, hängt er auch noch einen Sticker an, über den die Fans abstimmen können. Stellt er dort etwa gerade seine Beziehung zu Laura Maria öffentlich auf die Probe?

Das denkt Pietro wirklich

Ganz so dramatisch ist die Lage nicht. Denn wie Pietro zuvor schon erklärt hat, findet er den Trend alles andere als gut - und hat eine eindeutige Meinung zu dem Thema. "Wie sinnlos ist das? Deinen Partner wirst du sowieso lieben! Wenn deine Partnerin auf einmal nen Karies kriegt und nen schwarzen Zahn hat, wirst du sie verlassen?"

Doch die Antwort auf die Frage ist für Pietro natürlich vollkommen klar, wie er auch selbst sagt. Und er stellt klar:

Seinen Partner wird man immer so lieben, wie er eben ist, ob perfekt oder nicht perfekt, es juckt keinen.

Ein eindeutiges Statement, das Laura Maria beruhigen dürfte. Mehr noch: Im Grunde ist es sogar eine rührende Liebeserklärung an seine neue alte Freundin, in der Pietro ihr noch einmal öffentlich gemacht hat, dass er sie genau so liebt, wie sie ist. Wie süß!

Klingt ganz so, als seien die beiden momentan einfach nur glücklich miteinander. Wir wünschen ihnen weiterhin viel Glück und alles Gute! 

Verwendete Quelle: Instagram

Lade weitere Inhalte ...