Meghan & Kate: Erbitterter Zoff um Ring von Lady Diana

Erneute Spannungen im britischen Königshaus

Trotz Tausenden Kilometern Abstand scheint nun erneut ein fieser Zoff zwischen Herzogin Meghan, 38, und Schwägerin Kate, 38, entbrannt zu sein. Auslöser sei ein Schmuckstück von Lady Diana (†36) …

Eklat um Juwelen von Lady Diana

Als Prinz Harry und Herzogin Meghan Ende März das Vereinigte Königreich verließen und den Royals den Rücken kehrten, sollen sie auch einige von Prinzessin Dianas Juwelen mitgenommen haben. Seitdem verlange Prinz William wütend, dass der Schmuck im Wert von 10 Millionen Dollar zurück nach England gebracht werde. Das zumindest berichtet der "National Enquirer". Doch Meghan sehe das nicht ein.

William sagt, es sei falsch, dass die Juwelen seiner Mutter am anderen Ende der Welt gelandet sind und will sie sofort zurück!,

behauptet ein Insider.

 

Embed from Getty Images

 

Und noch schlimmer: Die Königsfamilie fürchtet, dass Harrys Ehe nicht halten wird - und dass Meghan im Falle einer Scheidung Dianas Schmuck an den höchsten Bieter verkaufen wird. Williams Befehl fällt offenbar auf taube Ohren. "Meghan weiß, dass dies ein wunder Punkt für William und seine Frau Kate ist, dass sie die Juwelen hat - aber es ist ihr egal", so die Quelle weiter.

Mehr zu den britischen Royals:

 

 

 

 

Royaler Glow: Herzogin Kate schwört auf Hagebuttenöl!

 

Herzogin Meghan erhebt Besitzanspruch

Außerdem soll zwischen den Herzoginnen Kate und Meghan ein erbitterter Zoff um ein Erbstück von Diana entbrannt sein. Dazu heißt es aus Palast-Kreisen:

Meghan weigert sich nicht nur, Dianas Schmuck zurückzubringen, sondern verlangt zudem Kates 300.000 Dollar teuren Saphir-Ring, den William ihr zur Verlobung geschenkt hat. Es war Dianas Verlobungsring und Meghan erfuhr gerade, dass sie ihn in ihrem Testament Harry vermacht hat. Harry dachte nicht, dass er einmal heiraten würde, und gab ihn seinem Bruder für Kate. Jetzt schäumt Meghan! Sie sagt, der Ring gehöre Harry - und damit ihr. Und sie will ihn! Harry sagte William, seine Frau verdiene den Ring und den Rest von Dianas Juwelen, nachdem die Royals sie ausgegrenzt haben.

 

Embed from Getty Images

 

Meghan soll schon lange vor ihrer Heirat mit Harry besessen von Prinzessin Diana gewesen sein und sich immer wieder Videoaufnahmen von ihr angesehen haben. "Sie hat sogar geübt, wie Di zu stehen - mit zur Seite geneigten Kopf, winkend. Nachdem sie Harry kennengelernt hatte, bombardierte sie Hofangestellte mit Fragen über seine Mutter - und gab sogar zu, dass sie ihr ganzes Leben wie Di habe sein wollen", so eine Quelle.

Meghan sagte einer Freundin sogar: 'Diana und ich sind uns so ähnlich!' Es ist offensichtlich, dass sie glaubt: 'Ich bin die neue Di!'

 

Glaubst du an den Insider-Aussagen ist etwas dran?

%
0
%
0