Queen Elizabeth II. & Prinz Philip: Ehegeheimnisse enthüllt!

"Schon immer separate Schlafzimmer"

30.12.2020 09:33 Uhr

Das wohl königlichste Ehepaar Queen Elizabeth II, 94, und Prinz Philip, 99, feierten erst kürzlich ihren 73. Hochzeitstag. Trotz einiger Skandale stand das Paar immer zueinander und gilt auch heute als ein wahres Vorbild. Nun wurde das Geheimrezept für die glückliche Ehe des Paares enthüllt. 

Das Ehepaar feiert Hochzeitstag

Queen Elizabeth II und Prinz Philip gehen bereits viele Jahrzehnte gemeinsam durchs Leben. Im letzten Monat, am 20. November 2020, feierte das Ehepaar bereits ihren 73. Hochzeitstag. Anlässlich dieses besonderen Tages gab es zahlreiche Glückwünsche an das royale Paar. Vorne mit dabei waren natürlich Queen Elizabeths Enkelsohn Prinz William und seine kleine Familie. Die Kinder von William und Kate, Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis bastelten für ihre Urgroßeltern eine süße Jubiläumskarte. Mitsamt Glückwünschen schickte die Familie die digitalen Grüße an die Queen und ihren Ehemann:

DAS gab Prinz Philip für Elizabeth auf

In einer Ehe muss man bekanntlich auch ab und zu Opfer bringen, so auch Prinz Philip. Für seine Angebetete gab er sogar ein großes Laster auf, sehr zur Freude seiner eigenen Gesundheit. Angeblich soll Prinz Philip am Tage der Hochzeit mit der Queen ihr zuliebe das Rauchen aufgegeben haben. Dies schreibt jedenfalls Royal-Biografin Ingrid Seward in ihrem Buch "Prince Philip Revealed: A Man of His Century". Des Weiteren verrät der ehemalige Pressesprecher des Königshauses Dickie Arbiter in dem Buch, dass die Eheleute auch gerne mal alleine Dinge unternehmen:

Es sind zwei Menschen, die zwar sehr ineinander vernarrt sind, aber sie geben sich gegenseitig ihren Freiraum.

Mehr über Queen Elizabeth II. und Prinz Philip:

 

Separate Schlafzimmer für das Eheglück

Der Drang nach Freiraum des Ehepaares spiegelt sich auch in ihrer Schlafsituation wieder. So soll es ihrer Beziehung wohl von Zeit zu Zeit gutgetan haben, in getrennten Schlafzimmern zu nächtigen, wie Lady Pamela Hicks, eine Cousine von Prinz Philip, in einem kürzlich erschienenen Werk über das Leben der Königin verriet:

Die Oberschicht hatte schon immer separate Schlafzimmer. Du willst nicht vom Schnarchen deines Partners belästigt werden. Wenn dir aber danach ist, dann teilst du dir ein Bett.

Der Freiraum, den sowohl Queen Elizabeth II als auch Prinz Philip einander gaben, ist wohl als kleines Geheimrezept des royalen Paares zu verstehen. Bei solch einem Eheglück kann man den beiden nur viele weitere gemeinsame und vor allem glückliche Jahre wünschen!