Silvia Wollny: Eklat hinter den Kulissen! Mega-Zoff mit ihren Kindern?

Silvia Wollny: Eklat hinter den Kulissen! Mega-Zoff mit ihren Kindern?

Friede, Freude, Eierkuchen? Von wegen! Bei Silvia Wollny, 57, und ihrem Nachwuchs geht es hinter dem Vorhang wohl heiß her. Immer mehr Kinder sollen sich von ihrer Mama abwenden. Aber wer genau zieht überhaupt die Reißleine?

Silvia Wollny: Mutter allen Übels

Seit mehr als 10 Jahren flackert die Sendung "Die Wollnys – Eine schrecklich große Familie" auf den heimischen Fernsehbildschirmen auf. Das Format auf RTLZWEI hat für ordentlichen Schwung gesorgt, denn Silvia ist Elffach-Mama. Zu Beginn der Sendung nehmen jedoch nur neun Kinder teil, denn die drei ältesten entschieden sich gegen den Alltag mit Kameras.

Während zu Beginn der Sendung also noch neun Kinder vom Familienoberhaupt Silvia nach unten in die Küche gerufen werden, sind es wie bei dem Lied "Zehn kleine Jägermeister" von der Band "Die Toten Hosen" nach und nach immer weniger Kinder geworden. Der Schein von einer intakten Familie trüge und die 57-Jährige soll die Mutter allen Übels sein.

Silvia Wollny: Calantha verlässt Sendung

Die Fassade bröckelt - angefangen mit Jeremy Pascal, der schon 2013 das Weite sucht und die Sendung nach einem großen Streit verlässt. Zudem bricht er den Kontakt mit seiner Mama und den meisten seiner Geschwister ab. Einen Hinweis darauf, was passiert sei, gab seine Schwester Sarafina 2018. Auf Instagram verriet sie, dass einfach zu viel passiert sei "was unterste Schublade war und heute auch noch ist". Jeremy Pascal meldet sich nach der Geburt seiner Tochter 2019 auf Facebook ebenfalls zu Wort und stellt klar, dass Silvia und seine Tochter sich nicht sehen werden:

An mein Kind wird sie NIEMALS dran kommen, geschweige denn kennenlernen oder sonst was! Dafür ist diese Frau einfach zu abartig.

Da waren es nur noch acht Kinder, aber es geht weiter. Auch Calantha Wollny soll im Klinsch mit ihrer Mama sein. Immer wieder kam es in den letzten Jahren zu Streit, bis die 22-Jährige letztes Jahr die Sendung tatsächlich verlässt. Auf Instagram macht Calantha schon früh deutlich, dass sie sich nicht verstanden fühlt und das vieles in der Sendung nur "gespielt" sei:

Ich finde es traurig, sobald man eine andere Meinung in dieser Familie hat, dass man direkt fertiggemacht wird, nur weil man nicht so sein möchte oder leben möchte wie sie.

Hinzu kommt, dass Silvia Calanthas Tochter beim Jugendamt gemeldet hat und das Kind seither in Silvias Obhut lebt. In einem Interview mit Promiflash meint Silvia, dass es eben zu Streit kommt – wie in jeder anderen Familie auch.

Verwendete Quellen: Instagram, Facebook, Promiflash

Lade weitere Inhalte ...