Helene Fischer: Heimliches Treffen mit ihrem Ex-Freund

Während Verleihungs-Zeremonie

02.11.2020 11:10 Uhr

Helenen Fischer, 36, traf sich bei ihrem Überraschungs-Auftritt auf der "Goldene Henne"-Gala in Leipzig hinter der Bühne heimlich mit ihrem Ex-Freund …

Helene Fischer bei der "Goldenen Henne"

Ausgezeichnet wurde Helene Fischer mit dem Publikumspreis "Goldene Henne" für ihre "Helene Fischer Show". Für die Schlagerqueen, die mit ihrem Freund Thomas Seitel anreiste, ist es bereits die 8. "Goldene Henne" – Helene ist damit Rekordhalterin. Auch Florian Silbereisen, Thomas Anders und Ramon Roselly bekamen einen Preis. Anfang Dezember erscheint das neue Album von Helene Fischer!

Doch was war da los!? Als Helene auf der Bühne stand, war plötzlich ihr Ex Florian Silbereisen im Publikum nicht mehr zu sehen. Der Platz neben seinem Duett-Partner Thomas Anders war leer. Erst nach 22 Uhr, lange nach Helenes Auftritt, kehrte Florian Silbereisen zurück. Hat sich der Moderator einfach aus dem Staub gemacht, als seine Ex ihren Preis verliehen bekam?

Das könnte dich vielleicht auch interessieren: 

 

 

 

Mit Florian Silbereisen hinter der Bühne

Natürlich nicht. Helene Fischer selbst klärte die Situation später auf Instagram:

Und Danke an dich, mein lieber @floriansilbereisen.official, dass du 'extra' den Saal verlassen hast, nur um noch ein bisschen mit uns zusammen zu sein. Das war ein sehr sehr schöner Abend, Bussi.

Helene Fischer und Florian Silbereisen haben sich also heimlich hinter der Bühne getroffen. Alles andere wäre auch verwunderlich, schließlich pflegt das Paar nach einer 10-jährigen Beziehung und der Trennung 2018 weiterhin eine freundschaftliche Beziehung. Helene Fischer ist seit Anfang 2019 mit dem Akrobaten Thomas Seitel liiert, Florian Silbereisen ist offiziell immer noch solo.

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

CELEBRATE GOOD TIMES 🎉 Meine 8. Goldene Henne! Verrückt! Seit 2011 gibt es die „Helene Fischer Show“ und mir blutet das Herz, dass es in diesem Jahr keine große Show geben wird, denn immerhin hätten wir einen guten Grund gehabt, die spektakulärste Show für euch zusammen zu stellen und ich wäre sicherlich voller Stolz mit euch durchgedreht beim Feiern meines 10jährigen Jubiläums! Dass es die aktuellen Umstände nicht zulassen, solch eine große Show mit Acts jeglicher Art so umzusetzen, wie wir alle es gewohnt sind, muss ich euch hier nicht erzählen. Aber ich möchte euch wissen lassen, wie sehr ich mich deshalb gestern Abend umso mehr über die Auszeichnung gefreut habe, da ich erneut spüren durfte, dass ihr es wertschätzt, mit welcher Akribie und Liebe zum Detail wir diese Show behandeln. Also noch einmal „Danke“ für diesen Preis und eure unerschütterlich positive Energie mir gegenüber. Es sind keine einfachen Zeiten, für niemanden, aber haltet durch und geht dankbar mit dem um, was ihr habt! Bleibt stark, passt miteinander aufeinander auf und bleibt vor allem gesund! Eure Helene PS.: Ich bin immer wieder überrascht, wie gut die Medien über mich Bescheid wissen und immer und überall exklusiv dabei sind. Wahnsinn! Und nicht zu vergessen: Danke an meine 5 „Bodyguards“ gestern😄: @saschagaugel + @kallehildinger (Styling), Oliver Heidemann (ZDF), Werner Kimmig (Kimmig Entertainment) und Uwe Kanthak (Manager)...🤦🏼‍♀️ Da greift man sich wirklich nur noch an den Kopf! Und Danke an dich, mein lieber @floriansilbereisen.official, dass du „extra“ den Saal verlassen hast, nur um noch ein bisschen mit uns zusammen zu sein. Das war ein sehr sehr schöner Abend, Bussi 💋 und auch euch: Glückwunsch zur Goldenen Henne!

Ein Beitrag geteilt von Helene Fischer (@helenefischer) am

 

Meinst du, Helene und Florian kommen einmal wieder zusammen?

%
0
%
0
%
0

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.