Roland Kaiser: Traurige Nachricht

Roland Kaiser: Traurige Nachricht - "Es ist nicht mehr nachzuvollziehen"

Neue Hiobsbotschaft von Roland Kaiser, 69: Schon vor Wochen gab der Schlagerstar bei Instagram bekannt, dass einige Konzerte in diesem Jahr nicht stattfinden werden. Nachdem nun die nächste Absage folgte, machen die Fans ihrem Unmut im Netz Luft ...

Roland Kaiser: Traurige Entscheidung

Obwohl die Inzidenzwerte in Deutschland sinken und wir uns über allerlei Lockerungen freuen dürfen, ist die Corona-Pandemie noch längst nicht überstanden - und das bekommen vor allem auch Künstler wie unter anderem Schlagerstar Roland Kaiser zu spüren.

Bereits vor knapp einem Monat, nämlich am 8. Juni, musste der 69-Jährige bei Instagram verkünden, dass seine Open-Air-Konzerte auch in diesem Jahr nicht wie geplant stattfinden können:

Es lässt sich leider nicht vermeiden, einen weiteren Teil meiner Open Air-Termine aus diesem Sommer zu verschieben. Für meine Juni-Termine in Rostock, Leipzig sowie Goslar wird aktuell fieberhaft an möglichen Ersatzterminen im Spätsommer 2021 gearbeitet, da wir hoffen, wenigstens ein paar Open Air-Konzerte für und mit Euch gemeinsam durchführen zu können. Bitte habt noch ein wenig Geduld, die neuen Termine erhaltet Ihr schnellstmöglich.

Doch dabei sollte es leider nicht bleiben: Sein für Mitte Juli geplantes Open-Air-Konzert in Berlin wird in diesem Jahr ebenfalls nicht stattfinden, auch die "Kaisermania" wurde kurzfristig verschoben, was viele Fans aufgrund der Planungsunsicherheit ziemlich sauer machte.

Mehr zu Roland Kaiser liest du hier:

Roland Kaiser: Neue Hiobsbotschaft sorgt für Enttäuschung

Eine weitere Absage - und zwar die für Roland Kaisers geplanten Auftritt auf dem Stadtfest in Münster für Mitte August - sorgt jetzt dafür, dass die User im Netz auf die Barrikaden gehen. Für viele Anhänger der Schlagerlegende ist es absolut unverständlich, weshalb beispielsweise die Fußball-Europameisterschaft in verschiedenen Städten in Europa mit Tausenden von Zuschauern stattfinden darf, während Künstler wie Roland Kaiser nicht wie geplant Konzerte geben können:

Ich weiß, dass ihr nichts dafür könnt, aber es ist nicht mehr nachzuvollziehen, dass die Fußballstadien voll sind, aber kein Open-Air-Konzert stattfinden darf.

Es ist schon traurig, dass in ganz Europa Fußball mit Zuschauern gespielt wird und ein Musiker darf kein Open-Air-Konzert geben. Trauriges Deutschland.

Schade, nun das nächste Konzert, das nicht stattfindet. Für mich ist das alles echt kurios, einfach nicht nachvollziehbar. Konzerte finden nicht statt, obwohl Hygienekonzepte erarbeitet worden sind, aber der Fußball rollt mit Tausenden von Zuschauern.

Einige Fans von Roland Kaiser befürchten sogar, dass sich die Situation auch im nächsten Jahr nicht bessern wird: "Es wird auch nächstes Jahr nicht anders sein, gebt einfach den Menschen, die es wünschen, ihr Geld zurück." Autsch! Für Roland Kaiser und seine Fans definitiv keine schöne Situation ...

Lade weitere Inhalte ...