Schlager: Andreas Gabalier - Rührende Geste!

Schlager: Andreas Gabalier - Rührende Geste!

Die wichtigsten Schlager-News der Kalenderwoche 33 im aktuellen Ticker von OKmag.de +++ Andreas Gabalier, 37, zeigt sein großes Herz. +++ Roland Kaisers Konsequenzen von Fanpost +++ "Sensations-News" bei Beatrice Egli +++ Heino, 83, spricht über den einzigen Umstand, für den er seine Karriere aufgeben würde. +++ Wird Vanessa Mai, 30, bald auf OnlyFans zu sehen sein? +++

Andreas Gabalier: Er gibt ein Charity-Konzert

Erst kürzlich gab Andreas Gabalier in München das bisher größte Konzert seiner Karriere mit 90.000 Menschen. Finanziell dürfte er mit diesem Event erst einmal gut aufgestellt sein. Wie schon in der Vergangenheit liegt es dem Sänger aber nicht nur daran, mit seiner Musik seinen Lebensunterhalt zu verdienen, sondern auch anderen Menschen zu helfen.

Am 19. August will er genau diesem Herzenswunsch wieder nachgehen. Dann wird der "Hulapalu"-Interpret nämlich mit anderen Künstlern wie Johnny Logan, Sasha und Gregor Meyle in Kitzbühel für den guten Zweck auf der Bühne stehen. Die Einnahmen werden komplett dem Therapiebauernhof Lilienhof in Tirol gespendet. Vor dem Konzert stattete der Schlagerstar der Institution einen Besuch ab und postete später ein Video davon auf seinem Instagram-Kanal. In jenem brachte er seine große Freude zum Ausdruck, dass die Einnahmen des Konzerts den Menschen auf dem Lilienhof zu Gute kommen:

Es freut mich sehr, dass wir das Geld von Freitag hier her spenden dürfen. 

Was eine schöne Geste!

18. August: Roland Kaisers Fanliebe hat Konsequenzen

Eigentlich freut Roland Kaiser sich immer, wenn seine Fans ihm Geschenke machen oder Fanpost zuschicken. Doch nachdem er einmal im Fernsehen erwähnt hatte, er würde Pasta mögen, wünscht er sich, diese Information niemals öffentlich geteilt zu haben. Denn seine treuen Anhänger schienen dies als Aufforderung zu sehen, den Sänger mit Nudeln zu beschenken - und das ständig. Er erzählt:

Da muss man sehr aufpassen. Ich habe irgendwann mal vor vielen vielen Jahren gesagt, ich esse so wahnsinnig gern Nudeln. Dann kommen aber Batterien von Nudeln angeflogen. Auch so was wie: Ich trinke gerne Rotwein...

17. August: Beatrice Egli freut sich über ihr neues Musikvideo

Endlich kann Beatrice Egli ihren Fans mitteilen, worüber sie sich schon so lange freut. Die "Sensations-News", die die Blondine ankündigt, betreffen das Set ihres neuen Musikvideos. Von diesem meldete sich die Sängerin mit der frohen Botschaft bei ihren Anhängern, dass ihre Single "Volles Risiko" mit Eric Philippi ein eigenes Musikvideo bekommt. Und obwohl der Dreh gerade erst stattgefunden hat, wie sich aus Beas Livestream frisch vom Set erkennen lässt, wird das Video bereits am Samstag, den 20. August veröffentlicht. 

16. August: Heino beendet seine Karriere, wenn ...

Heino ist seit Jahrzehnten im Musikbusiness tätig und könnte mit seiner Karriere nicht zufriedener sein. Dennoch hat er bereits des Öfteren schon ans Aufhören gedacht, jedoch es nie übers Herz gebracht. Einen Umstand gibt es jedoch, für den er sofort alles stehen und liegen lassen würde: Seine geliebte Ehefrau Hannelore. Gegenüber "RTL.de" sagte er im Interview:

Wenn Hannelore nicht mehr so kann, wie sie das jetzt noch kann, dann habe ich auch keinen Spaß mehr daran, ohne Hannelore irgendwo Freude zu bereiten.

Schon 2004 trat der Sänger kürzer, als seine Liebste einen Schlaganfall erlitt. Und auch 2017 stand er Hannelore bei, als sie wegen Probleme mit der Wirbelsäule ins Krankenhaus musste. Heino würde einfach alles für seine Ehefrau tun, wie süß!

15. August: Vanessa Mai spricht über möglichen OnlyFans-Account

Schon viele Stars und Sternchen haben in der Vergangenheit gemerkt, dass ein Account bei OnlyFans zu einem netten Nebenverdienst führt, darunter Schauspielerin Bella Thorne und TV-Skandalnudel Georgina Fleur. Schlagersängerin Vanessa Mai setzte sich kürzlich auch mit diesem Thema auseinander, so wurde sie in einem Livestream auf TikTok gefragt, ob sie jemals einen Account bei der Erotikplattform OnlyFans erstellen würde. Die überraschende Antwort der 30-Jährigen:

Wenn ihr zahlt.

Ganz so sicher, ob sie den Schritt gehen soll, ist sich Vanessa aber noch nicht, so sagte sie weiter im Livestream:

Irgendwie feier' ich OnlyFans, aber irgendwie auch nicht.

Hier liest du die wichtigsten Schlager-Themen aus der vergangenen Woche: Schlager: Matthias Reim - Trennungsbeichte seiner Tochter

Verwendete Quellen: TikTok; RTL; Instagram

Lade weitere Inhalte ...