Akne: Das beste Make-up um Unreinheiten zu kaschieren

"Deckt perfekt ab und hält den ganzen Tag, ohne maskenhaft zu wirken"

Viele Foundations mit einer sehr hohen Deckkraft sehen schnell unnatürlich aus oder verschlechtern das Hautbild. Wir haben jetzt ein Make-up entdeckt, welches alle Arten von Unebenheiten wie Akne und Co. zuverlässig kaschiert, ohne die Poren zu verstopfen …

"Dermablend" von Vichy: Bis zu 16 Stunden zuverlässiger Halt

Akne, Pigmentflecken, Augenringe oder Rosacea — viele Frauen haben mit einem oder gleich mehreren dieser Hauptprobleme zu kämpfen. Wer seinen Teint farblich ausgleichen und die Unebenheiten kaschieren möchte, der benötigt eine besonders hohe Deckkraft in einer Foundation.

Das "Dermablend"-Make-up von Vichy gilt dabei als eines der beliebtesten Produkte. Laut Hersteller bietet die Grundierung einen zuverlässigen Halt von bis zu 16 Stunden, ohne Maskeneffekt. Die Foundation ist außerdem hypoallergen und nicht komedogen, die Poren werden also nicht verstopft. Dadurch ist das Produkt sehr gut verträglich.

 

Hier für ca. 17 Euro shoppen

 

Gleichzeitig ist die Formulierung reich an Glycerin und Pflanzenöl-Derivat, das für Glätte, Feuchtigkeit und Komfort sorgt. Durch die Hautwärme wird die Textur flüssig und schafft eine ganz feine Abdeckung, ohne Falten zu betonen oder einen Fettfilm zu hinterlassen. Der Teint wird völlig ebenmäßig, mit einem natürlichen, reinen Hautgefühl. Aus diesem Grund gilt das "Dermablend"-Make-up auch unter Beauty-Gurus längst als Geheim-Tipp für einen ebenmäßigen, perfekten Teint.

 

Mehr zum Thema Akne:

 

 

 

User sind begeistert: "Bei diesen Make-up stimmt alles!"

Auch die Amazon-Rezensionen sprechen für sich: Insgesamt wurde "Dermablend" schon über 1,3 Tausend Mal positiv bewertet, mit durchschnittlich 4,5 Sternen.

Ich leide trotz meiner 26 Jahre an Akne und habe auch viele Akne-Narben. Nach langem Suchen ist dieses Make-up mit Abstand das Beste! Ich fühle mich total wohl wenn ich es trage, weil es die Unreinheiten und Narben extrem kaschiert und gleichzeitig nicht künstlich aussieht. Zudem bekommt die Haut nach wie vor genug Luft und die Poren verstopfen nicht.

 

Ich habe lange nach einem verträglichen Make-up für empfindliche Haut gesucht. Grad bei Rosacea und Couperose ist das schwer, da man Deckkraft ohne Masken-Effekt und Verträglichkeit benötigt. Bei diesen Make-up stimmt alles. Ich vertrage es gut und es deckt sehr gut, glänzen tut man auch nicht.

 

Seit Jahren verwende ich nur dieses Make-up. Es lässt sich einfach auftragen, deckt Unreinheiten oder Rötungen perfekt ab und - für mich das wichtigste Kriterium - hält den ganzen Tag ohne maskenhaft zu wirken.

 

Seit Jahren benutze ich dieses Make-up und wenn ich auch andere ausprobiert habe, komme ich immer wieder darauf zurück, weil es einfach meiner Meinung das Beste ist. Die Konsistenz ist eher flüssig, die Deckkraft sehr gut und durch mehrere Lagen an schwer abzudeckenden Stellen auch in der Abdeckwirkung verstärkbar. Ich leide unter Couperose an Wangen und Nase und muss hier auch nicht extra einen Abdeckstift benutzen, indem ich an diesen Stellen nochmals eine dünne Lage auftrage. Das Make-up verdeckt die Couperose fast oder ganz, je nachdem, wie dick ich es auftrage. Man braucht circa die Menge einer Erbse, es ist also auch relativ sparsam.

 

Auch diese Foundations haben eine sehr hohe Deckkraft:


1. Dermacol "Make-up Cover", hier für ca. 10 Euro shoppen
2. Revlon "ColorStay 24h Make-up", hier für ca. 8 Euro shoppen
3. Clinique "Anti-Blemish Solution Liquid Make-Up", hier für ca. 24 Euro shoppen
4. Manhattan "Perfect Mat Make-Up", hier für ca. 3 Euro shoppen