Lena Gercke: Pflege für Schwangerschafts-Glow

Lena Gercke: Ihre Blitz-Pflege für einen traumhaften Schwangerschafts-Glow

Lena Gercke wird zum zweiten Mal Mama. Obwohl die 34-Jährige morgens im Bad wenig Zeit für ihre Skincare-Routine hat, ist ihr toller Schwangerschafts-Glow nicht zu übersehen. Jetzt verrät das Model, für welche Produkte sie sich auch in stressigen Momenten Zeit nimmt und worauf sie lieber verzichtet.

© Getty Images
Schwangerschafts-Glow? Lena Gercke hat ihn definitiv.

Lena Gercke: Mit diesem Trick wird ihr Badezimmer zum Spa

Im Sommer 2020 hat Lena Gercke ihre Tochter Zoe zur Welt gebracht. Aktuell ist sie zum zweiten Mal schwanger. Mit Kleinkind, Job und den Vorbereitungen auf ihr Baby bleibt der 34-Jährigen wenig Zeit für die eigene Beauty-Routine. Schließlich muss es morgens im Bad schnell gehen, wenn man eine Menge zu erledigen hat. Trotzdem ist Lena Gercke einfach immer strahlend schön. Wie sie das macht? Das verrät sie jetzt in einem Video für "Vogue". In dem Clip zeigt sie uns ihren schnellen Alltagslook und verrät, welche Produkte für sie unverzichtbar sind. 

Es ist wirklich alles zeitoptimiert bei mir. Mit Kind morgens hat man einfach keine Zeit, sich fertig zu machen. Und ich glaube, wenn das zweite Kind kommt, hab ich noch weniger Zeit, mich morgens fertig zu machen. Deswegen müssen alle Schritte gut überlegt sein.

Für einen kurzen Spa-Moment beginnt Lena Gercke ihren Morgen mit einem Raumspray: "Frische Luft" von Primavera. "Das best-riechende Spray ever", schwärmt sie. Den Duft versprüht sie einfach im Bad. "Das ist wie so ein Spa, ein kurzer Erholungstrip für zwei Sekunden. Und dann beginnt der Alltagsstress". 

Skincare für werdende Mama: Do's and Dont's

Um sie von Creme, Make-up-Resten und Co. zu befreien, reinigt Lena Gercke ihre Haut zunächst mit dem Mizellenwasser "Sensibio H2O" von Bioderma. "Jetzt ist mein Gesicht wirklich super clean."

Für einen frischen Blick verwendet sie ein Augenserum von La Roche-Posay. "Ich habe wirklich nicht viele Produkte, die ich benutze, denn es muss wirklich super schnell gehen."

Anschließend trägt sie eine Tagescreme von Image Skincare auf. "Die ist wirklich sehr natürlich. Man darf ja in der Schwangerschaft nicht alle Cremes benutzen und möglichst wirklich nur natürliche Sachen, die der haut gut tun, wo keine Chemie drin ist", weiß Lena GerckeWirkstoffe wie Retinol sind in der dieser Zeit tabu. "Deswegen muss man sich da auf jeden Fall vorher informieren, was für Cremes man benutzen darf, wenn man schwanger ist."

Ihre Lippen pflegt sie abschließend mit einem Lip Balm von Hipi Faible. "Das wars schon mit meiner Pflegeroutine am Morgen."

Hier findest du Lena Gerckes Lieblingsprodukte zum Nachshoppen:

Verwendete Quellen: Vogue

Lade weitere Inhalte ...