Exklusiv
10.12.2018

Der Familie von Daniel Küblböck, 33, ist einfach keine Ruhe vergönnt: Jetzt packt eine ehemalige Freundin aus!

03.12.2018

Drei Monate ist es her, dass sich Daniel Küblböck, 33, von Bord der Aida Luna in die Fluten des Atlantik gestürzt hat. Nun sprach sein Vater Günther erstmals live im Fernsehen bei „2018! Menschen, Bilder, Emotionen“ über seine Sicht der Dinge, warum sein Sohn gesprungen ist und wer die meiste Schuld an dem Unglück trägt …

02.12.2018

Seit dem 9. September gilt Daniel Küblböck, 33, als vermisst. Der Sänger soll über Bord des Kreuzfahrschiffes „AIDALuna“ gesprungen sein. Nun kamen neue Details zum traurigen Drama ans Licht. 

16.11.2018

Seit dem 9. September gilt Daniel Küblböck, 33, als vermisst. Der ehemalige DSDS-Kandidat soll während einer Reise vom Kreuzfahrt-Schiff "Aidaluna" gesprungen sein. Nun soll ein Video aufgetaucht sein, das zeigt, wie ein Passagier von Bord springt ...

06.11.2018

Knapp zwei Monate nachdem sich Daniel Küblböck, 33, am 9. September von Bord der „Aidaluna“ in die Fluten des Atlantik gestürzt hat, überschattet nun erneut ein Skandal an der Schauspielschule des verschollenen Sängers sein Verschwinden.

01.11.2018

Daniel Küblböck, 33, ist noch immer verschwunden. Am 9. September stürzte er sich von einem Aida-Kreuzfahrtschiff in die Fluten. Auch wenn seine Familie die Hoffnung nicht aufgeben will, ist die Wahrscheinlichkeit, dass Daniel noch am Leben ist, gleich null. Doch seine Oma glaubt noch an ein Wunder!

17.10.2018

Dieser Spruch macht fassungslos! Internet-Star Benni Wolter, 28, hat einen ganz fiesen Witz über den vermissten Daniel Küblböck, 33, gemacht. Es ist nicht das erste Mal, dass der „World Wide Wohnzimmer“-Moderator einen verunglückten Promi gemein aufs Korn nimmt.

12.10.2018

Desirée Nick, 62, ist für ihre zynischen Worte bekannt. Doch was die Kabarettistin nun in einer Talkshow über den vermissten Daniel Küblböck, 33, vom Stapel ließ, ging für viele Fans und Zuschauer zu weit.

08.10.2018

Daniel Küblböck, 33, ist seit drei Wochen verschwunden und plötzlich melden sich angebliche Freunde und behaupten, dass Daniel seinen Tod nur inszeniert hat, um ein neues Leben zu beginnen. IN ging auf Spurensuche …

26.09.2018

Die Suche nach den Beweggründen von Daniel Küblböck, 33, für seinen Sprung von Bord der Aida nimmt kein Ende. Travestie-Künstlerin Olivia Jones, 48, war eine enge Vertraute des Sängers. Sie wirft den behandelnden Ärzten von Daniel nun erhebliche Mitschuld an seinem Suizid vor …

25.09.2018

Dass Daniel Kübelböck, 33, seinem Leben selbst ein Ende gesetzt haben soll, ist immer noch unfassbar. Nun hat sich allerdings ein unbekannter Schreiber gemeldet, der seinen Tod für inszeniert hält.

25.09.2018

Welche Szenen haben sich auf der Aida abgespielt, kurz bevor Daniel Küblböck, 33, seinem Leben ein Ende setzen wollte? Passagiere haben neue Details preisgegeben, die Fragen aufwerfen ...

22.09.2018

Was ist passiert, kurz bevor Daniel Küblböck, 33, sich ins Meer stürzte? Der DSDS-Star ist von einem Kreuzfahrtschiff gesprungen und wird noch immer vermisst. Es gibt keine Hoffnung mehr, dass er den Sprung ins eiskalte Wasser überlebt haben könnte. Jetzt hat sein Kabinen-Nachbar nicht nur über Daniels merkwürdiges Verhalten an Bord gesprochen, sondern gibt auch der Aida-Crew die Schuld an dem vermeintlichen Selbstmord.

17.09.2018

Die Fans von Daniel Küblböck, 33, sind fassungslos! Ein User nahm die Identität des DSDS-Stars im Internet an und verschickte Botschaften in seinem Namen. Die Küblböck-Anhänger sind außer sich vor Wut, da sie für einen kurzen Moment dachten, der Musiker würde leben. Der Sänger soll am 9. September von einem Kreuzfahrtschiff gesprungen sein. Er wird noch immer vermisst – die Chancen ihn noch lebend zu finden sind gleich null.

17.09.2018

Der kanadischen Polizei soll ein Video vorliegen, das die letzten Minuten von Daniel Küblböck, 33, an Bord des Kreuzfahrtschiffes „Aidaluna“ zeigt. Darauf soll zu sehen sein, wie der Sänger über Bord springt. 

14.09.2018

Der Schock über das Verschwinden von Daniel Küblböck, 33, sitzt tief. Viele Fragen sind noch immer ungeklärt. Der ehemalige DSDS-Sänger soll am 9. September vom Kreuzfahrtschiff "Aidaluna" kurz vor Neufundland ins offene Meer gesprungen sein. Seither gilt er als vermisst. Während sich Freunde und Angehörige bereits zu Wort gemeldet haben, fehlt von Daniels Adoptivmutter Kerstin Kaiser, 75, jede Spur ...

13.09.2018

Was ging Daniel Küblböck, 33, am 9. September, dem Tag, an dem er vermeintlich von Bord der "Aidaluna" gesprungen sein soll, durch den Kopf? Wollte er seinem Leben ein Ende setzen? Vor seinem Verschwinden machte der ehemalige DSDS-Kandidat publik, auf seiner Schauspielschule gemobbt worden zu sein. Nun meldete sich der Theaterchef der besagten Schule zu Wort und erhob schwere Vorwürfe gegen den vermissten Sänger.

12.09.2018

Der Schock über das Verschwinden von Ex-DSDS-Kandidat Daniel Küblböck, 33, sitzt noch immer tief. Was hat sich am Sonntagmorgen, den 9. September auf dem Kreuzfahrtschiff "Aidaluna" abgespielt? Jetzt ist eine Sprach-Aufnahme aufgetaucht, in der der Kapitän die Passagiere über die tragischen Geschehnisse informiert.

12.09.2018

Daniel Küblböck, 33, wird noch immer vermisst. Die Chancen, ihn lebend zu finden, sind mittlerweile gleich null. Der DSDS-Star soll von einem Kreuzfahrtschiff gesprungen sein. Seine ehemaligen DSDS-Kollegen rühren das Netz nun mit einem emotionalen Brief, den sie direkt an Daniel richten ... 

12.09.2018

Was ist wirklich mit Daniel Küblböck, 33, passiert? Der ehemalige DSDS-Sänger soll Medienberichten zufolge am Sonntagmorgen, den 9. September von Bord der "Aidaluna" gesprungen sein - aber war es Selbstmord? Die Küstenwache hat inwzischen die Suche nach dem Musiker beendet, er gilt nun offiziell als vermisst. Daniels Ex-Freund Robin kennt den 33-Jährigen seit Jahren und glaubt nicht, dass es Suizid war.