Lasset die Spiele beginnen! Am Montag, den 15. Oktober verkündete der Kensington Palast die Babynews von Prinz Harry, 34, und Herzogin Meghan, 37. Die ehemalige Schauspielerin soll bereits im Frühjahr 2019 ihr erstes Kind auf die Welt bringen - und schon jetzt laufen die Wetten um den Babynamen heiß.

Die Queen hatte es sich so schön ausgemalt und alle Familienmitglieder nach Balmoral eingeladen. Auch die seit Jahren geschasste Herzogin Fergie, 58, war dabei. Doch Königin Elizabeth II. hatte nicht mit dem Hass, den Prinz Andrews Ex-Frau auf Herzogin Camilla, 71, hat, gerechnet ...

"And it seems to me, you lived your life like a candle in the wind": Es war der bewegendste Moment der Trauerfeier von Prinzessin Diana (†36): Elton John singt im Westminster Abbey "Goodbye, England's Rose" am Klavier. Der erschütternde Song, der eigentlich Marilyn Monroe gewidmet war, hatte er extra für seine Freundin Di umgeschrieben. Nun berichtet Prinz Harry, 33, dass dies der Moment war, in dem er beinahe zusammengebrochen wäre. Zudem sprechen beide Söhne ausführlich von dem Tag, als sie erfuhren, dass ihre Mutter tot ist.    

Seit der Hochzeit mit Prinz Harry, 33, sind alle Augen auf Herzogin Meghan, 36, gerichtet. Böse Stimmen - auch aus den eigenen Reihen - behaupten immer wieder, dass die ehemalige Schauspielerin ihr herzliches Lächeln mit dem Jawort verloren hat. Ihr Bruder geht nun sogar noch einen Schritt weiter und prophezeit ihr denselben Tod wie Prinzessin Diana (✝36).