"Das große Promi-Büßen": Eklat um Helena Fürst!

"Das große Promi-Büßen": Eklat um Helena Fürst! "Ekelhaft"

Am 7. Juli startet auf ProSieben das neue Trash-Format "Das große Promi-Büßen" - und schon vor TV-Start wird bekannt, dass es rund um Kandidatin Helena Fürst, 48, zum Mega-Eklat kommt!

"Das große Promi-Büßen": Riesen-Streit in Folge 1!

ProSieben wagt erneut den Schritt in die Trash-TV-Welt: Am 7. Juli geht auf dem Privatsender "Das große Promi-Büßen" an den Start - und sowohl Show-Konzept als auch Promi-Cast sind vielversprechend. Das Konzept der Show: Viele der Kandidaten blicken nämlich auf eine turbulente Vergangenheit mit einigen Negativ-Schlagzeilen zurück - und werden in der Sendung genau mit diesen konfrontiert.

Im Detail bedeutet das, dass insgesamt elf Kandidaten in ein Survival-Camp ziehen. Der Ablauf? Moderatorin Olivia Jones konfrontiert die Promis in der "Runde der Schande" abwechselnd mit ihren Sünden und dann kommt es ganz auf die Stars an: Zeigen sie Reue? Suchen sie nach Ausreden? Oder zeigen sie sich den Zuschauern von einer ganz neuen Seite? Zusätzlich gibt es Challenges, in denen die elf "Promi-Büßen"-Kandidaten entweder Bestrafung oder aber Erlösung für ihre Sünden erleben. Wer gewinnt, darf sich über Luxusgüter freuen.

Elena Miras gerät mit Helena Fürst aneinander: "Ekelhafte alte Frau"

Der hochkarätige Promi-Cast besteht dabei aus Elena Miras, Daniele Negroni, Carina Spack, Calvin Kleinen, Matthias Mangiapane, Ennesto Monté, Giselle Oppermann, Daniel Köllerer, Tessa Hövbel, Simex und Helena Fürst - und Letztere sorgt direkt in der ersten "Das große Promi-Büßen"-Folge für einen Mega-Eklat!

Wie die "AZ" schon vor TV-Start erfahren haben will, soll sich die Mehrheit der Kandidaten nicht gerade darüber freuen, dass die ehemalige "Anwältin der Armen" ebenfalls mit von der Partie ist. Besonders Matthias Mangiapane ist geschockt, als er Helena sieht. Beim ersten Gruppenspiel kommt es dann zwischen Helena und Elena Miras zum lautstarken Zoff, bei dem die "Kampf der Realitystars"-Siegerin ihre "Promi-Büßen"-Kollegin kurzerhand verbal angeht und als "ekelhafte alte Frau" beschimpft.

"Helena macht alles kaputt"

Im Anschluss bilden sich schnell zwei Lager - und viele "Das große Promi-Büßen"-Kandidaten sollen Helena Fürst schnellstmöglich loswerden wollen - und das auch, weil die 48-Jährige immer wieder provozieren soll:

Helena macht alles kaputt. Alles, was ich an guten Eigenschaften gesehen habe, hat sie innerhalb von Minuten wie ein Orkan in die Luft geschleudert,

beschwert sich Matthias Mangiapane.

Was wohl Ex-Freund Ennesto Monté dazu sagt? 2017 trennten sich er und Helena Fürst, es folgte eine mediale Schlammschlacht. In dem Format treffen sie nun nach Jahren wieder aufeinander ... Eines scheint aber jetzt schon klar: "Das große Promi-Büßen" wird auf jeden Fall spannend!

"Das große Promi-Büßen" läuft ab dem 7. Juli immer donnerstags um 20:15 Uhr auf ProSieben oder Joyn.

Verwendete Quellen: AZ

Lade weitere Inhalte ...