Yeliz Koc: Verdächtige Indizien! Gewinnt er "Make Love, Fake Love"?

Yeliz Koc: Verdächtige Indizien! Gewinnt er "Make Love, Fake Love"?

Yeliz Kocs Datingshow "Make Love, Fake Love" ist gerade erst gestartet, doch schon jetzt hat das Rätselraten der Zuschauer begonnen: Wer hat wirklich Interesse, wer ist vergeben – und schafft es jemand, das Herz der Influencerin zu erobern? Mehrere Indizien deuten darauf hin, dass es tatsächlich ein Happy End für die 29-Jährige geben könnte.

"Make Love, Fake Love": Fans lieben Yeliz Kocs Datingshow

Am 29. Dezember erschienen die ersten beiden Folgen von Yeliz Kocs Datingshow "Make Love, Fake Love" auf RTL+. In der Show möchte die ehemalige "Bachelor"-Kandidatin nach ihren Liebespleiten endlich ihren Traummann finden.

Das Problem: Nicht jeder der zehn Männer, mit denen sie sich eine Villa auf Mallorca teilt, ist auch wirklich Single. Yeliz muss selbst herausfinden, wer es ernst mit ihr meint – und wer nur scharf auf das Preisgeld in Höhe von 50.000 Euro ist.

Ein spannendes Konzept, finden die Fans. Die ersten beiden Folgen kamen super beim Publikum an.

Gerade tatsächlich beide Folgen geschaut. Möchte unbedingt weiter schauen.

Ich find's auch super! Mal was ganz anderes. Und das Rätseln lässt mir keine Ruhe. Hab bei Zweien schon eine Vermutung.

Ganz ehrlich ... viel viel besser als "Die Bachelorette" 👏 ich war gerade sehr enttäuscht, dass ich 1 Woche auf Folge 3 warten muss ... so tolles Format ...

lauten nur drei begeisterte Kommentare auf Instagram.

Gewinnt ER die Show und Yeliz' Herz für sich?

Bis zum 2. Februar 2023 erscheint jeden Donnerstag um 0 Uhr eine Doppelfolge von "Make Love, Fake Love" auf RTL+. Bis zum Finale dauert es also noch.

Doch schon jetzt hat das Rätselraten begonnen: Welcher Kandidat ist wirklich Single und vor allem – wer hat das Potenzial, Yeliz' Herz zu erobern?

Bereits in Folge 1 wird klar, dass es Jannik der Mutter einer Tochter besonders angetan hat. Die 29-Jährige lädt den TikToker zu ihrem allerersten Date ein. Beim Bodypainting kommen die beiden sich näher – und nach dem Date steht zumindest für Jannik fest: Er will Yeliz auf jeden Fall für sich!

Ich will mehr als das, was wir gestern hatten. Ich will mit dir kuscheln und einschlafen,

lässt er sie wissen.

Doch meint Jannik es wirklich ernst? Ein Blick auf seine Social-Media-Kanäle zeigt, dass er die Show tatsächlich gewinnen und noch immer mit Yeliz zusammen sein könnte. So veröffentlichte der 26-Jährige im September auf TikTok ein Pool-Video von sich mit Palmen im Hintergrund. Im gleichen Monat teilte Yeliz ein Foto von sich, das der Kulisse von Jannik verdächtig ähnelt. Doch das ist nicht das einzige Indiz, das darauf hindeutet, dass die beiden Zeit miteinander verbringen.

Erst vor ein paar Tagen meldete Jannik sich aus dem Bett heraus bei seinen Followern – eigentlich nichts Außergewöhnliches, würde das Bett, in dem er liegt, nicht genauso aussehen wie das von Yeliz ...

Wir sind gespannt , wie es weitergeht!

"Make Love, Fake Love" läuft seit dem 29. Dezember wöchentlich auf RTL+.

Verwendete Quellen: RTL+, Instagram, TikTok

Lade weitere Inhalte ...