Fit für den Sommer – mit Magic Mike Live

Die besten Tipps und Tricks

Die heißen und talentierten Tänzer von Magic Mike Live verraten ihre besten Tricks für einen tollen Body. 

Fit für den Sommer: Die besten Tipps der Magic Mike Boys

Auf der Bühne präsentieren sie ihre perfekten Körper und bringen die Frauen mit ihren sexy Sixpacks um den Verstand. Doch die Tänzer von Magic Mike Live, die im Herbst mit ihrer Tanz-Show endlich zurück auf die Bühne des Club Theater Berlin kommen, wissen auch: ohne Fleiß kein Preis! Sie schuften hart für ihre Hammer-Bodys.

Man sollte schon drei- bis fünfmal die Woche trainieren, wenn man ein Sixpack haben möchte,

sagt Gianluca Briganti.

Sein Kollege Antony David Franz verrät: "Ich persönlich mache am Ende jeder Sporteinheit eine Bauchmuskelübung." Shane Scarth schwört auf "Toes to bar". Dabei bringt man hängend auch die Füße an die Klimmzugstange: "Damit kann man wirklich toll seine Mitte stärken.“

Wenn da bloß nicht der gemeine Schweinehund wäre... Doch auch dafür haben die Jungs einen Tipp parat: "Du musst ein sportliches Hobby finden, das du liebst. Denn wenn du keinen Spaß an den Bewegungen hast, dann kommst du nicht weit", sagt Hector Mitchell-Turner. Also, los geht’s!

Mehr zum Thema Beauty-Body:

 

Die besten Work-out-Tipps von Magic Mike Live

Übungen für den Po

1. Auf den Rücken legen, Beine anwinkeln, ein Bein ausstrecken und heben und senken.

©MAGIC MIKE LIVE Berlin

2. Kaum eine Übung ist so effektiv für einen Knackpo wie Squats. Am besten dreimal die Woche zehn Sätze.

©MAGIC MIKE LIVE Berlin

Übungen für die Arme

1. Liegestütze für Fortgeschrittene! Abwechselnd zur Seite ausführen. Noch effektiver wird es mit einem Stuhl unter den Füßen!

©MAGIC MIKE LIVE Berlin

2. Super zum Aufwärmen und für die Oberarme: Boxen! Dabei die Muskeln anspannen.


©MAGIC MIKE LIVE Berlin

Übungen für die Beine

1. Bei dieser Squats-Variante tief in die Hocke gehen und dann mit den Füßen auf die Spitze. 30 Mal wiederholen.


©MAGIC MIKE LIVE Berlin

2. Auf das eine Bein stellen, das andere erst nach hinten strecken, dann nach oben heben.


©MAGIC MIKE LIVE Berlin

Übungen für einen Sixpack

1. Radfahren: Den Kopf anheben und die Beine etwa fußhoch über den Boden halten.


©MAGIC MIKE LIVE Berlin

2. Mountain Climber: Aus dem Liegestütz die Knie abwechselnd Richtung Brustkorb ziehen.


©MAGIC MIKE LIVE Berlin

3. Sit-ups trainieren die geraden, schrägen und tief liegenden Bauchmuskeln.


©MAGIC MIKE LIVE Berlin

Übungen für den ganzen Körper

1. Aus der Brücke heraus die Knie nach außen drücken und wieder zusammenführen.


©MAGIC MIKE LIVE Berlin

2. Mit einem Bein nach vorne stehend die Arme abwechselnd nach vorne und zur Seite boxen.


©MAGIC MIKE LIVE Berlin

3. Aus dem Plank nach oben springen, das macht den ganzen Körper stark.


©MAGIC MIKE LIVE Berlin

Text aus der aktuellen OK!-Printausgabe von Anja Eichriedler

Weitere Beauty-News liest du in der aktuellen OK – jeden Mittwoch neu am Kiosk!