Sarah Connor fehlte bei Hochzeit ihrer Schwester mit Bushido

Wo ist sie gewesen?

Am 23. Mai 2012 haben Rapper Bushido und seine Freundin Anna-Maria Lagerbloom geheiratet. Freunde und Familie feierten mit dem frisch vermählten Paar. Nur eine glänzte durch Abwesenheit: Anna-Marias Schwester Sarah Connor.

Am Mittwoch, 23. Mai, haben sich Rapper Bushido, 33, und seine Freundin Anna-Maria Lagerbloom, 30, das Ja-Wort gegeben. Rund 100 Gäste feierten mit dem glücklichen Brautpaar. Doch eine Person fehlte an dem großen Tag: Sarah Connor, 31, die große Schwester der Braut!

Fast die ganze Connor-Familie hatte sich anlässlich des fröhlichen Ereignisses zusammengefunden. Nur die bekannteste und älteste Schwester war bei der Feier in Berlin nicht dabei.

Wo also war Sarah Connor? War sie etwa mit der Heirat ihrer Schwester mit dem Rüpel-Rapper Bushido nicht einverstanden und bleib der Veranstaltung deswegen fern? Immerhin hatte der 33-Jährige nicht immer nur nette Worte für seine zukünftige Schwägerin gefunden.

Im Januar 2000 veröffentlichte Bushido zusammen mit Comedian Oliver Pocher, 34, die Single "Kennst du die Stars?" In dem Song heißt es: "Du bist wie Sarah Corner, die sich überall blamiert."

Ups, könnte Sarah ihm diese Zeile immer noch böse nehmen? Sarahs kleine Schwester Lulu antwortet in einem RTL-Interview, wo sich ihre berühmte Schwester aufhalte: „Die ist noch in Los Angeles. Die arbeitet.“

Abends soll Sarah dann allerdings doch eingetroffen sein.