Holt Dieter Bohlen seine Ex Verona Pooth zum ‘Supertalent'?

Immer mehr spricht für ein neues TV-Traumpaar!

Sind sie das neue TV-Traumpaar? Verona Pooth und Dieter Bohlen Verona geht zwar auch baden... macht in der Die

Schon vor Wochen hatten wir über eine mögliche Reunion der besonderen Art berichtet. Nun verdichten sich die Anzeichen, dass Dieter Bohlen, 59, seine Ex-Frau Verona Pooth, 45, in die "Supertalent"-Jury holen könnte!

So schreibt nicht nur das OK! Magazin in seiner aktuellen Ausgabe über das wahrscheinliche TV-Wiedersehen der ehemaligen Streithähne, auch die "B.Z." will jetzt erfahren haben, dass Verona bald am "Supertalent"-Jurypult sitzt. 

Das derzeit heißeste Fernsehgerücht wird immer realistischer!

Grund 1: Das Ex-Paar hat sich nach der Scheidung 1997 und der darauffolgenden Schlammschlacht jetzt endlich versöhnt, erzählte die Werbe-Ikone kürzlich bei "Markus Lanz". Dieter sei "extrem nett und lieb" gewesen.

Hintergrund: 1996 lernte Dieter die ehemalige Schönheitskönigin und Background-Sängerin in einem Tonstudio kennen. Es folgte die Blitz-Hochzeit in Las-Vegas, doch die Ehe hielt nur vier Wochen. Verona sagte, er habe sie geschlagen. Dann herrschte lange Funkstille. Jetzt die Aussöhnung - nach 17 Jahren!

Grund 2: Der "Poptitan" sucht händeringend nach einer neuen Jurorin für "Das Supertalent". Bis jetzt soll nur Bruce Darnell zugesagt haben. Michelle Hunziker macht Babypause, Sylvie van der Vaart hat angeblich abgelehnt. Da würde Verona, die gerade in der Jury von "Die Pool Champions" eine tolle Figur macht, für eine kleine Sensation und Top-Quoten sorgen.

Und, Hand aufs Herz, wer würde sich nicht gern ansehen, wie sich die beiden gegenseitig ansticheln und die Bälle zuwerfen?

"Ich könnte mir eine Konstellation mit mir und Dieter in einer Jury vorstellen", deutete die 45-Jährige bereits an. 

RTL will auf OK!-Nachfrage aber noch offenlassen, ob wir bald ein neues TV-Traumpaar haben: "Details dazu werden wir zu gegebener Zeit bekannt geben", heißt es da.

Ein Dementi klingt allerdings anders.