Angelo Kelly: Trennung von seiner Familie

Der Musiker nimmt Abschied von Ehefrau Kira und seinen fünf Kindern

Für Angelo Kelly, 36, hätte das Comeback der „Kelly Family“ nicht besser laufen können. Doch für den Erfolg zahlt der Familienvater einen hohen Preis: Er muss sich schweren Herzens von seinen Liebsten trennen …

Angelo Kelly geht auf „We Got Love“-Tournee

Dass die Kelly Family mal wieder so erfolgreich wird, hätte vor Jahren niemand geahnt. Doch die Konzerte ihrer „We Got Love“-Tournee 2018 sind fast restlos ausverkauft und gut vier Millionen Zuschauer sahen im vergangenen Jahr den Doku-Marathon „40 Jahre The Kelly Family“. Nicht nur in der Vox-Reihe „6 Mütter“ rührte die Geschichte der irischen Großfamilie zu Tränen, auch in der Jahresrückblicksshow von Günther Jauch stellte der Kelly-Auftritt einen emotionalen Höhepunkt dar.

 

 

Danke Nürnberg 😘

Ein Beitrag geteilt von Kelly Family (@thekellyfamilyofficial) am

 

Der Erfolg hat aber auch seine Schattenseiten: Angelo Kelly, der sich derzeit im Rahmen des Vox-Formats „Goodbye Deutschland“ von einem Kamerateam begleiten lässt, muss sich von seiner Ehefrau Kira und den fünf gemeinsamen Kindern trennen. Mehrere Monate wird er auf Tour und nicht für seine Familie da sein können. Da ist Heimweh vorprogrammiert …

 

 

Angelo und Kira: Ihre Liebesgeschichte

Bereits 1991 lernten sich der damals 10-jährige Angelo und seine Kira kennen. Doch es mussten noch weitere sieben Jahre vergehen, ehe die beiden ein Paar wurden. Seit 1998 schreiten der 36-Jährige und seine heutige Ehefrau gemeinsam durchs Leben und haben mittlerweile sogar fünf gemeinsame Kinder. Und das Beste: Seine Liebsten teilen ebenso die Leidenschaft zur Musik. In diesem Jahr gehen sie sogar auf Christmas-Tour - dann auch endlich gemeinsam als Familie.

 

 

Like OK! bei Facebook und verpasse keine Star-News

 

Artikel enthält Affiliate-Links